StartseiteMitgliederFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 26 Benutzern am Mo Dez 15, 2014 2:35 am
Die neuesten Themen
» Die Ära der Leauge of Legends
Mo Mai 09, 2016 10:41 am von Gast

» D.Gray-Man - RPG Forum, neue Vorstellung
So Apr 17, 2016 12:49 am von Gast

» Buch der Drachen - Licht & Schatten
Do März 17, 2016 1:36 pm von Gast

» Neuer Wettbewerb im AniMaCo!
So Feb 21, 2016 11:08 am von Gast

» Digirevenge ~ Digimon Adventure RPG
Fr Jan 22, 2016 2:02 pm von Gast

» D.Gray-man Weihnachtsgrüße
Do Dez 24, 2015 8:45 pm von Gast

» Auf Beobachtung gesetzt - Heaven & Hell
Sa Dez 05, 2015 10:36 am von Gast

» New Orleans - trust no one -|The Originals|ab16|S3E4
Mi Dez 02, 2015 1:36 am von Gast

» D.Gray-man Halloweengrüße
Fr Okt 30, 2015 4:21 am von Gast

Informationen
Aktuelles
Das Forum wurde erneuert und auf Szenentrennung umgestellt. Wir wünschen allen viel Spaß beim Neustart.


Final!
...bis zum nächsten Zeitabschnitt

Spielzeit
01. bis 30. April 2016


Austausch | 
 

 Villa von Diamond Blackmoon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mondgöttin
NPC
avatar

Anmeldedatum : 21.07.13
Anzahl der Beiträge : 164

BeitragThema: Villa von Diamond Blackmoon   So Sep 07, 2014 9:45 am

- Die Villa, die Prinz Diamond als Tarnung auf der Erde besitzt. -
Nach oben Nach unten
Prinz Diamond
Knight
avatar

Alter : 30
Anmeldedatum : 30.08.14
Anzahl der Beiträge : 56

BeitragThema: Re: Villa von Diamond Blackmoon   Mi Sep 17, 2014 11:15 pm

Yoko&Diamond

Cf:Basis des Black Moon



Yoko willigte ein und Diamond teleportierte die beiden zu sich in die Villa,direkt ins Wohnzimmer.
Es war ein großer heller Raum mit großen Strebenfebstern,schweren vorhaengen Marmorboden mit Heizung,weißen Waenden und vielen Dekorationen. Die große gemuetlich Ledercouch war in einem roetlichen dunkelbraun gehalten. Es gab einen 3 sitzer und 2 Sessel,dazwischen stand ein goldener.Wohnzimmertisch mit Glasplatte und geschwungen Beinen.
"So,da waeren wir nun"sprach der Prinz,achnippte und trug nun eine weiße Hose mit einem royalblauen Hemd,das recht leger geknoepft war. Das symbol des Black Moons war nicht mehr zu sehen. "Ich wuerde dich bitten.deine schuhe aus zu ziehen." Er klatschte in die Haende und schon kam ein recht huebsches Dienstmaedchen herbei geeilt. Ein Druido-Maedchen mit gelocktwm Pferdeschwanz in suessem hellrosa.
"Marleen,bitte kuemmere dich um Miss Yoko,du und dein Bruder werdwn ihr zur freien verfuegung stehen,hast du verstanden?!?"
Das Druidomaedchen nickte."Sehr wohl Hoheit"gehorchte sie und tappte anmutig und doch unterwuefig zu Yoko.
"My Lady,darf ich ihnen die Schuhe abnehmen?"und zueckte wie aus Zauberhand Hausschuhe fuer Yoko hervor.
Diamon lief auf seinen weißen Socken zur Hausbar und bereitete sich einen Scotch vor.
"Yoko,darf ich dir erwas zu trinken anbiet3n?"fragte der charmante Prinz die ungewoehnliche und.ao bezaubernde Frau.

_________________

set made by Mamoru
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Villa von Diamond Blackmoon   Do Sep 18, 2014 9:19 pm

In Bruchteilen von Sekunden änderte sich vor Yokos Augen die Szenerie. Gerade noch an Board des Raumers gewesen und nun wieder in Tokio, besser gesagt in Diamonds Behausung. Wobei Behausung wohl eine Bloße Untertreibung sein dürfte, das Wohnzimmer war sehr Edel Eingerichtet, der Kronleuchter funkelte wie tausend Sterne und auch die Restliche Einrichtung dürfte wohl als "Edel" und "Königlich" Umschreiben werden.

Yoko wechselte in etwas Bequemeres, einen Bequemen Minirock dazu ein Top und Turnschuhe, wobei sie letzteres Diamonds Dienerin in die Hand drückte "Hier nimm bitte Marleen." Nun richtete sich ihre Aufmerksamkeit auf ihren Gastgeber "Nette Einrichtung Prinz Diamond. Habt ihr in eurer Sortiment auch etwas Alderbaranischen Wein ? Falls nicht solltet ihr euch ein paar Fläschchen davon Besorgen. Das ist ein sehr sagen wir "Berauschendes" Getränk. Sicher nicht jedermanns Geschmack." sie machte es sich auf der Ledercouch gemütlich "Aber sagt mir Diamond, darf ich fragen wer oder was verbirgt sich hinter euren Geistlichen der sich "Der Erleuchtete" nennt ? Ist er so etwas wie euer Berater oder was ist seine Funktion ?" Yoko versuchte etwas mehr über dieses Undurchschaubares Wesen in Erfahrung zu bringen. Vorerst versuchte sie Diplomatisch und Vorsichtig vorzugehen. Die Holzhammer Methode oder gar die Furie raus zu lassen würde dieser neuen "Bezihung" eher Kontraproduktiv bis gar Sinnlos sein. Zu dem, das musste Yoko wohl zugeben, hat dieser Prinz einen Gewissen Reiz. Doch Professionalität gingen vor solchen Unnützen Gefüldusselein, vor alle dem da sie schon der Untergang so einiger Dynastien gewesen sind.
Nach oben Nach unten
Prinz Diamond
Knight
avatar

Alter : 30
Anmeldedatum : 30.08.14
Anzahl der Beiträge : 56

BeitragThema: Re: Villa von Diamond Blackmoon   So Sep 21, 2014 4:43 pm

Yoko brachte den Prinzen mit ihrer Aussage über den Wein zum grinsen. "Nein, leider nicht, berauschend ist für mich nur wirklich die Energie des Schwarzen Kristalls und das Gefühl dass ich haben werde, wenn ich dieses Volk vom weißen Mond vernichtet habe!" sagte er und schenkte ihr ihren Drink ein.
Er erhob die Gläser wobei das Eis leicht klirrte und reichte der Schönheit ihr Glas.
"Der ERleuchtete...nunja, der Erleuchtete ist eine wichtige Verbindung zur MAcht des Schwarzen KRistalls. Nur manchmal überschätzt er seine Postion bei weitem. Aber das tut nichts zur Sache. LAss uns doch nun lieber zu den wichtigeren Dingen des Lebens kommen.... Woher kommst du schöne junge Dame?"fragte er sie und nahm sie bei der Hand um sie zum Dreisitzer zu führen. "Setzt dich doch bitte" er nahm einen Schluck seines Getränks und setzte sich, dabei musterte er die blauvioletthaarige genau und kam nicht umher ihre hübschen Beine zu bemerken.
"Ich weiß...das passt gerade nicht, aber du bist unglaublich attracktiv und hast wirklich bezaubernde Beine...."

_________________

set made by Mamoru
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Villa von Diamond Blackmoon   So Sep 21, 2014 6:20 pm

Yoko fühlte sich zwar vom Prinzen geschmeichelt, doch vorerst wollte sie mehr über den Erleuchteten wissen, sie traute diesen Phantom nicht. War es Instinkt oder eine Warnung ihrer Magie oder einfach nur ein Gefühl ? "Prinz Diamond, ich fühl mich sehr Geschmeichelt von eurem...Kompliment, aber mir scheint es doch Fundamental wichtig, mehr über euren Erleuchteten zu wissen. Und so wie ich das verstehe," sie legte ihren Zeigefinger Nachdenklich an ihr Kinn "ist er ein Bindeglied zwischen eurer "Schwarzen Macht" und euch mein Prinz. Aber solltet dann nicht eher ihr, als Oberhaupt, euch eher Durchsetzen können ? Immerhin sollte euer hm wie soll ich es mal sagen, suche nach einer neuen Heimat nicht von einen Oberhaupt getragen werden das mit Starker und Unerbittlicher Faust Regiert ?" Yoko blickte in die Augen des Prinzen "Und ihr macht auf mich den Eindruck ein solches Oberhaupt zu sein." doch trotz ihrer Selbstkontrolle konnte sie sich eines Komplimentes nicht "Immerhin seit ihr ein sehr Attraktiver Mann werter Prinz."
Nach oben Nach unten
Prinz Diamond
Knight
avatar

Alter : 30
Anmeldedatum : 30.08.14
Anzahl der Beiträge : 56

BeitragThema: Re: Villa von Diamond Blackmoon   Do Sep 25, 2014 4:59 pm

"Das ist ein nettes Kompliment liebe Yoko.Aber ich werde dir nicht viel mehr zu dem Erleuchteten sagen, denn er ist was er ist..Pure Energie des schwarzen Kristalls. Er ist der Einzige der die Fähigkeit besitzt zu hören was der Kristall will. Sein Gespühr ist feiner.Doch ich bin sein Befehlshaber und ich kann schon erwägen was ich ihm durchgehen lasse und was nicht. Diese Symbiose muss im Gleichgewicht sein!" erklärte er ihr und strich ihr über die Schulter. Da kam auch das Dienstmädchen mit Post für Diamond. Es war ein hochwertiger Umschlag mit einer noch hochwertigeren Inhalt.
Diamond öffnete ihn und blickte erstaunt drein. "Uh....eine Einladung zu einem Ball. Mit einer Überraschung.....Vielleicht finde ich dort den heiligen Silberkristall... "Der Prinz dachte kurz nach.
"Yoko, möchtest du auch dort mit hin gehen?"

_________________

set made by Mamoru
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Villa von Diamond Blackmoon   Do Sep 25, 2014 5:30 pm

Pure Energie soso prägte sich die junge Frau ein. Hinter diesen Erleuchteten schien wohl mehr zu Stecken als man Erwarten konnte. Trotz allem Streuten sich Yokos Nackenhärrchen bei dem Gedanken an den Erleuchteten. Sie beschloss trotz des Vorhandenen Vertrauen des Prinzen zu dieser Undurchsichtigen Gestallt, Vorsicht Walten zu lassen bei dem Erleuchteten. Ihr siebter Sinn Riet ihr, ihn nicht zu trauen. "Trotz dem werter Prinz, bleibt stehts auf der Hut." flüsterte sie Diamond zu und ließ ihn Gewähren. Als sie jäh wieder Unterbrochen wurden von dem Dienstmädchen, was einen Brief brachte. Auf die Frage ob sie Mitwolle zu diesem Ball hackte sie nach "Gerne werter Diamond, doch zu erst würde ich gern etwas über euren Plan dort Erfahren, so das wir Zusammen Agieren können." ihre Augen Leuchteten auf "Und ich denke ich werte auch auf meine Kosten kommen, etwas Zerstörung würde mir nach meiner langen Reise sicher gut tun."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Villa von Diamond Blackmoon   Mo Sep 29, 2014 8:13 pm

(OOC: Auf eigenen Wunsch von Diamond, zieh ich ihn, bis er wieder etwas mehr Zeit hat, mit)

Nach dem Prinz Diamond wohl eher mit den Vorbereitungen beschäftigt war, ließ sie die Frage unter dem Tisch fallen. Es schien wohl etwas sehr Wichtiges zu sein und so galt es nun, keine Zeit zu verlieren. Ein Ball sollte ihr erstes Gemeinsames Ziel sein, kurz überlegte sie, was sie wohl Anziehen könnte um in dieser Gesellschaft nicht zu Arg Aufzufallen, aber dennoch ihre "Vorzüge" Ausspielen zu können. Sie Entschied sich für das Berühmte "Schwarze", was nach ihrer Erfahrung eigentlich immer passte und seinen Zweck nie verfehlte. Yoko schlüpfte in eines der anderen Zimmer und mit einen "Schnipp" wechselte sie in ihr Gedachtes kleid, wobei sie jedoch ihre Pumps noch in der Hand trug, aus Rücksicht auf die Hausregeln. Zwischenzeitlich war auch Prinz Diamond in etwas Passendes Geschlüpft und Yoko Pfiff Anerkennend "Nicht übel mein Prinz, sie wissen es, sich in Szene zu Setzen." Zwischenzeitlich war auch das Dienstmädchen wieder dazu gestoßen "Eure Hoheit, der Wagen ist wie sie es Angeordnet haben vorgefahren, ich wünsche ihnen und Miss Yoko einen angenehmen Abend, sollten eure Herrschaften noch einen Wunsch haben, so lassen sie es mich Bitte Umgehend wissen. Ich ziehe mich wieder zurück." und mit diesen Worten entschwand sie auch wieder. Galant bot ihr Prinz Diamond den Arm, Yoko hängte sich ein und Beide Stiegen in das Auto und machten sich auf den Weg.

TBC Yoko + Prinz Diamond [Szene] Einladung zum Tanz
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Villa von Diamond Blackmoon   

Nach oben Nach unten
 
Villa von Diamond Blackmoon
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Villa Braun-Metzingen - Zum letzten Mal (Wirklich!)
» Villa Vampir, Vollmer 1/87 oder ein (Alp)traumhaftes Geburtstagsgeschenk!
» Villa Braun - Metzingen / Schreiber
» Marktkirche Hannover und Peltzer Villa in Berlin
» Villa Braun-Metzingen / Schreiber / 1:87

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sailor Moon  :: Versteckt altes RPG :: RPG :: Wohnviertel-
Gehe zu: