StartseiteMitgliederFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 26 Benutzern am Mo Dez 15, 2014 2:35 am
Die neuesten Themen
» Die Ära der Leauge of Legends
Mo Mai 09, 2016 10:41 am von Gast

» D.Gray-Man - RPG Forum, neue Vorstellung
So Apr 17, 2016 12:49 am von Gast

» Buch der Drachen - Licht & Schatten
Do März 17, 2016 1:36 pm von Gast

» Neuer Wettbewerb im AniMaCo!
So Feb 21, 2016 11:08 am von Gast

» Digirevenge ~ Digimon Adventure RPG
Fr Jan 22, 2016 2:02 pm von Gast

» D.Gray-man Weihnachtsgrüße
Do Dez 24, 2015 8:45 pm von Gast

» Auf Beobachtung gesetzt - Heaven & Hell
Sa Dez 05, 2015 10:36 am von Gast

» New Orleans - trust no one -|The Originals|ab16|S3E4
Mi Dez 02, 2015 1:36 am von Gast

» D.Gray-man Halloweengrüße
Fr Okt 30, 2015 4:21 am von Gast

Informationen
Aktuelles
Das Forum wurde erneuert und auf Szenentrennung umgestellt. Wir wünschen allen viel Spaß beim Neustart.


Final!
...bis zum nächsten Zeitabschnitt

Spielzeit
01. bis 30. April 2016


Austausch | 
 

 Basis von Black Moon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mondgöttin
NPC
avatar

Anmeldedatum : 21.07.13
Anzahl der Beiträge : 164

BeitragThema: Basis von Black Moon   So Sep 07, 2014 8:52 am

- Hier liegt die getarnte Raumschiffbasis von Black Moon. -
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Basis von Black Moon   So Sep 07, 2014 10:50 pm

CF: yoyogi park

Nach einen kurzen Brikeln an ihren Körper, Materialisierte Yoko in einen Sakral Wirkenden Raum. Der Prinz wirkte so, als versuchte er sie entweder gerade zum Umgarn oder sie auf Subtile Art und weiße zu Manipulieren oder mehr aus ihr Herauszubekommen. Dies unterstrich der Tisch, den Diamond so eben mit einen Klatschen Erscheinen ließ. "Setz dich doch bitte Yoko" bot der Prinz ihr an. Sie nahm Platz und nibte an den Wein, er besaß ein recht Süßes Aroma. Ihr blick fiel auf die Flasche und konnte auf den Schriftzug "Jahrgang 3032" entziffern, was bedeutete das ihr gegenüber wohl aus der Zukunft kommen durfte. "Stammst du aus dieser Zeit? Und für welche Macht arbeitest du,vielleicht habe ich ja schon mal von euch gelesen." wollte der Prinz wissen, seine Frage untermauerte nur ihre These das er aus der Zukunft kommen durfte. Sie trank nochmal von den Wein, blickte Prinz Diamond in die Augen und begann "Prinz Diamond ich Stamme der Gegenwart, ganz anders dürfte das bei euch sein. Zu mindest legt dies Euer Raumschiff nahe, eben so wie auch das Etikett eures Weines" sie nahm noch einen kleinen Schluck des Weines und leckte sie genüsslich die Lippen "den es wohl ihm Jahr 2015 nicht geben durfte. Aktuell befinde ich mich noch in der Observier Phase, ich warte noch sozusagen darauf wohin mich mein Genauer Weg führt um diesen Jämmerlichen Planeten zu Vernichten oder einfach nur zu Erobern." sie lehnte sich ein Stück in den stuhl zurück, ergriff ihr Glas, Schwenkte den Wein und Betrachtete ihn neben her "Meine Auftraggeber" sie hielt sich noch etwas Bedeckt was dis Anging "werden mir sicher noch dahingehend genauere Instruktionen geben. Aber was führt euch in die Vergangenheit Prinz Diamond? Was habt ihr mit dieser Blauen Staubkugel dort unten Vor? Wollt ihr die Zukunft ändern ? Oder steht es für Menschen wie eure Leute und mich so Schlecht? Sagt mir was hat euch in diese Epoche Verschlagen ?"
Nach oben Nach unten
Prinz Diamond
Knight
avatar

Alter : 30
Anmeldedatum : 30.08.14
Anzahl der Beiträge : 56

BeitragThema: Re: Basis von Black Moon   Mo Sep 08, 2014 12:11 am

"Aus der Gegenward also"wiederholte Diamond und nippte an seinem Weinchen waehrend Yoko kombinierte."Ja,das hast du richtig erkannt. Ich komme aus der Zukunft."
Sie fragte ihn bezueglich swiner Absichten und Diamond laechelte Finster.
"Ich will dass mein Volk dieswn Planeten besiedelt!Egal ob dies evtl bedeutet,dass wir die Zukunft von anderen aendern. Ich will verhindern dass der weiße Mond hier CrystalTokyo erbaut...was so viel heißt,wie dass die Liebe und Gerechtigkeit diesen ganzen Planeten unter Kontrolle haellt. Nein Volk hat es verdient!Die Erde ist der einzige Planet der vom Nichts verschont bleiben wird. Sie ist perfekt!Außerdem erzaehlt man sich Legenden ueber einen Kristall,den maechtigen Silberkriatall. Wenn ich.ihn.finde,dann ist es unserem schwarzen Kristall moeglich ohne Probleme durch die Zeit zu springen."Diamond war Feuer und Flamme und zerbrach das Glas fast in seiner Hand."Wenn du moechtest,dann kannst du dich uns gerne anschließen..verbuendete bekommen einw Sonderbehandlung.."versprach der Prinz.

_________________

set made by Mamoru
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Basis von Black Moon   Mo Sep 08, 2014 12:45 pm

Das Angebot des Prinzen klang verlockend, zu dem sie wohl beide auf der selben Seite standen, soviel Stand fest. Doch zuerst wollte Yoko mehr über dieses "Crystal Tokio" und den "Silberkristall" erfahren. In manchen Ecken dieses Universums hörte sie Gerüchte über einen Hellen Kristall, der wohl vor langer Zeit von den Mondbewohnern Besessen und gegen eine Dunkele Macht eingesetzt wurde. Mehr war der jungen Frau nicht Bekannt. "Nun Prinz Dimanond ich werde über dein Angebot wohlwollend Nachdenken" lenkte sie dem Prinzen ein "aber zu erst möchte ich mehr über dieses "Crystal Tokyo" und diesen seltsamen "Silberkristall" erfahren. Ich möchte wissen er sie sind" in ihren Augen begann ein Feuer aus Hass zu entbrennen "denn man kann nur einen Feind Bekämpfen wenn man seine Schwächen, Taktiken, Stärken und alles was damit zusammen hängt kennt. Und was meinst du mit diesen "Nichts" was ist dieses Nix? Mir ist es egal was es für die Mitstreiter von Liebe und Gerechtigkeit bedeutet wenn wir das Geschick dieser Welt verändern. Mir dreht sich der Magen rum bei Kämpfern dieser Sache. Nur wie schon gesagt, ich möchte meine Feinde kennen werter Prinz. Und sollte ich mit euch zusammen Arbeiten" sie ballte die Faust " dann als Verbündeter, nicht als Untergebener. Ich bin niemandes Diener, ich bin mein Eigener Herr, ich bin Yoko Mai Akiko, Vernichterin von Zig Welten, Eroberin und Bringerin von Dunkelheit, Leid und Schmerz." als sie die letzten Worte sprach, Erzitterte der Tisch, Gläser Zersprangen und um Yoko glühte eine Rote Flammende Aura, die kurzer Zeit danach wieder Erlosch und es wurde wieder Still. Man hörte nur noch das Brummen der Maschinen de Raumschiffes und die Atemzüge der beiden Personen waren zu Hören "Ich Arbeite nur auf Augenhöhe, das sollte niemand Vergessen werter Prinz Diamond."
Nach oben Nach unten
Prinz Diamond
Knight
avatar

Alter : 30
Anmeldedatum : 30.08.14
Anzahl der Beiträge : 56

BeitragThema: Re: Basis von Black Moon   Do Sep 11, 2014 6:46 pm

Diamond laechelte duester als Yoko nach Crystal Tokyo und dem Silberkristall fragte.
"Nunja...deine Informationen sind nicht ganz falsch. Der Silberkristall wird von der Herrscherin dieses Crystal Tokyos beschuetzt. Er verleiht ihr unglaubliche Macht und laesst ihre Liebe fuer ihr Volk unglazblich wachsen. Bedingt durch den Silberkristall und die Koenigun dieses Planeten war es meinem Volk nicht moeglich dort eine neue Heimat zu finden...die Hauptstadt ist komplett aus Kristallen gebaut und der Kristallpalast ist unglaublich huebsch. Doch der schwarze Kristall unseres Planeten Nemesis ist nicht in der lage dort weiter zu wachsen,wenn die Macht des Silberkristalls so groß ist."
Der Prinz erklaerte und Yoko stellte eine sehr gewagte Anfrage. Sie wollte gleich gestellt sein.
"Liebste Yoko..ich hoffe dir ist bewusst dass ich dem allein aus Gruenden meiner Position nicht beiflichten kann so wie du es dir vorstellst.
Es gibt aber im Grunde nur eine große Macht die ueber uns allen steht..der schwarze Kristall.Ich kann dir freies Geleit gewehren,dir Untergebene stellen und dich mit Respekt behandeln so lange du meine Autoritaet als Herrscher dieser Familie nicht in frage stellst.
Ich verstehe warum du mich darum gebeten hast,aber ich kann dich nicht einem zukuenftigen Koenig gleich stelle,tur mir leid."erklaerte er ihr.


Er laechelte sie an und im Hintergrund erschien der erleuchtete.
"Yoko Mai Akiko"sprach die schwarze Gestallt die Ihre Haende um eine Kugel drehte."Ich werde dir die.Macht des schwarzen Kristalls teigen..sehe in meine Kugel und dann wirst du lernen wo dein Platz in deinem Leben ist.."versprach er und lachte finster.
Diamond war kurz sehr ueberrascht. Er wusste nucht,welche Zukunft sie darin sehen wuerde und ob sie ihr gefallen wuerde.

_________________

set made by Mamoru
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Basis von Black Moon   Do Sep 11, 2014 8:08 pm

Yoko verstand den Stand des Prinzen "Prinz Diamond ich versteh wohl ihre Position, und ich werde mich wohl auch nicht als eine Königin neben ihnen sehen, ich legte lediglich meine Ansicht der "Mitarbeit" da. Und sei wären wohl sehr Erstaunt werter Diamond" sie lächelte dabei "wie oft ich schon Erlebte das einige mit denen ich zusammen Arbeitete, dachten ich wäre ihre untergeben und würde nach ihrer Pfeife nur Tanzen. Sie wurden bald eines Besseren belehrt, manche Zahlten auch bei dieser Lektion mit ihrem Leben. Und daher sag ich solche Dinge von vorherein, das wir beide wissen woran wir sind." Nach diesen Worte tauchte eine Schwarze Gestallt auf, sie schien wohl so etwas wie das Geistige Oberhaupt oder etwas ähnliches dazu Stehen.

Seine Stimme durchschnitten die Luft und klang Geheimnisvoll, doch die Junge Frau ließ sich davon nicht beeindrucken. Durch ihre Ausbildung und ihre Reißen wusste sie, das es einige Mitstreiter der Dunklen Macht diesen Trick gerne benutzen um so Mächtiger zu Erscheinen. "Nun werter Unbekannter, meinen Namen kennt ihr ja, aber mit wem habe ich denn die Ehre?" erkundigte sie sich mit einer Süßlich klingenden Stimme "Ich bin einer Person die gerne Weiß mit wem sie es zu tun hat." sie setzte eine Charmantes lächeln auf "Danach komme ich gern auf ihr Angebot zurück."
Nach oben Nach unten
Prinz Diamond
Knight
avatar

Alter : 30
Anmeldedatum : 30.08.14
Anzahl der Beiträge : 56

BeitragThema: Re: Basis von Black Moon   Do Sep 11, 2014 8:24 pm

Diamond lachte bei Yokos Antwort zum erleuchteten auf." Erleuchteter,die junge Frau weiß was Mannieren bedeuten,vielleicht habt ihr eure ja verlohren!Yoko,dies ist der Erleuchtete,eine wichtige Verbindung zu unserem schwarzen Kristall. Er kann uns die Zukunft zeigen,zwar ausbaufaehig,aber er weiß dass wir es hier schaffen werden. Diese Erde wird meinem Volk gehoeren und wir werden dem weißen Mond die Macht der Liebe in den Hals stecken bis sie daran ersticken!"fauchte er triumphierend und trank weiter seinen Rotwein.
"Diamond,zuegel deine Ueberheblichkeit,oder du wirst tief fallen!"entgegnete der erleuchtete.

_________________

set made by Mamoru
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Basis von Black Moon   Do Sep 11, 2014 9:16 pm

"Ob Überheblichkeit oder nicht Erleuchteter, ein gewissen Mass an Siegesgewissheit sollte man bei diesen Unternehmen schon haben. Wenn auch etwas gezügelt." die junge frau Spürte den Kalten blick des "Erleuchteten" auf sich ruhen. ihr Bauchgefühl riet zu einen gewissen maß an Skepsis und Misstrauen gegenüber diesen Schwarzen Wesen. Sie sollte nicht alles glauben was sie nun gleich sehen würde. "Nun gut dann sehen wir doch mal in ihre Kugel werter Erleuchteter, mal sehen was sie Zeigt." die Kugel Schwebte vor die junge Frau und sie blickte hinein

****Der Blick in die Kugel****

Ein Schwarzer Nebel lichtete sich. Sie sah eine Stadt gebaut aus Kristall Gebaut, die Aussicht wirkte wie die Erde, aber von der Bauweise und den Strukturen her wirkte es eher wie in der Zukunft gelegen. Sie sah eine blonde Frau, umgeben von seltsamen Kriegerinnen und einen Strahlenden Kristall. Das Bild verschwamm und sie sah einen Dunklen Mond, ein Volk das ausgesetzt wurde oder so was in der Art Einige kurze Bilder versuchten noch einen Eindruck über das Volk Diamonds zu vermitteln. Allerdings wechselte das Bild, man konnte sehen wie Zukunft sich veränderte, Schwarze Kristalle ragten auf und der Planet wirkte Kalt und Dunkelheit durchzogen. Zu guter letzt sah sie noch Iroai womit die Kugel dann Erlosch."

***Ende des Ausblickes ***

Yoko schnaufte erst ein mal kurz durch nach den Bildern, so viele Informationen die sie erst mal überdenken musste, auch aus dem Hinblick das sie vor allem den Erleuchteten nicht recht traute. Diamond mochte sicher ein guter Verbündeter sein, aber sie würde erst einmal Abwarten und Nachdenken. Sie warf die Kugel zu der Schwaren Gestallt zurück. "Vielen Dank Erleuchteter." meinte sie Kurz und höfflich.
Nach oben Nach unten
Prinz Diamond
Knight
avatar

Alter : 30
Anmeldedatum : 30.08.14
Anzahl der Beiträge : 56

BeitragThema: Re: Basis von Black Moon   Mi Sep 17, 2014 9:54 pm

Der Erleuchtete schien zufrieden, nachdem er Yoko einen Blick hatte in seine Allmächtige Kugel werfen lassen und richtete sich wieder an Diamon.
"Sie wird dem schwarzen Mond gute Dienste tun!"versprach er.
Diamond antwortete" Ja...Und nun Erleuchteter, lasst uns alleine. Ich werde mit Miss Yoko in meine Villa auf der Erde gehn um weiteres zu besprechen!"
"Sehr wohl eure Hoheit!" sprach er und löste sich unter einen kurzen Raumzerrung in Luft aus.
Diamond ging zu Yoko und nahm ihre Hand.
"Werte Yoko, darf ich dich einladen mit in meine Villa in Tokyo zu kommen. Ich habe dort mehr als genug Zimmer, vielleicht hättest du lust dort eine Weile zu bleiben, damit wir einander kennen und vertrauen lernen."
Er betrachtete Yoko eingehend und teleportierte die beiden dannin seine Villa.


tbc Yoko&Diamond zu Diamond Blackmoons Villa

_________________

set made by Mamoru
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Basis von Black Moon   Mi Sep 17, 2014 10:22 pm

Yoko blickte dem Erleuchteten nochmal kurz an "Merkt euch aber eines Erleuchteter, bin ein Verbündeter, nicht euer Diener oder Handlanger, vergesst meine Worte nicht." in ihrer Stimme Schwang Stolz und Unabhängigkeit mit. Nach all den Strapazen und Kämpfen der letzten Jahrtausenden, war eine Gewisse Unabhängigkeit und Selbständigkeit für sie Unabhängig.Und diese würde sie sich auch nicht von diesen "Phantom" nehmen lassen.Der Prinz von Black Moon schien ganze Stücke auf Yoko zu halten, das konnte sie seinen Worten Entnehmen. Der Undurchschaubare Schatten Verschwand Ebenso, wie er gekommen war. Beide waren nun wieder allein.

Der Prinz ergriff ihre Hand und bat sie ihn nach Tokio zurück zu Begleiten und ihn Besser kennen zu lernen. Warum nicht dachte sie Still bei sich, dies Bot vorerst ein Dach über dem Kopf und Zeit und Gelegenheit sich in Ruhe nach einer eigenen Behausung sich umzusehen. Zu dem hatte Yoko sowieso noch keine Weitere Pläne. "Warum nicht werter Prinz nach ihnen." mit diesen Worten lösten sich beide auf.

tbc "Villa von Diamond Blackmoon"
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Basis von Black Moon   

Nach oben Nach unten
 
Basis von Black Moon
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Brent Weeks - The Black Prism
» Jenna Black - Faeriewalker Reihe
» "Black Tomcat" von Revell in 1/48
» Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 1
» Black Pearl von Amati

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sailor Moon  :: Versteckt altes RPG :: RPG :: Außerhalb der Erde :: Mond-
Gehe zu: