StartseiteMitgliederFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 26 Benutzern am Mo Dez 15, 2014 2:35 am
Neueste Themen
» Die Ära der Leauge of Legends
Mo Mai 09, 2016 10:41 am von Gast

» D.Gray-Man - RPG Forum, neue Vorstellung
So Apr 17, 2016 12:49 am von Gast

» Buch der Drachen - Licht & Schatten
Do März 17, 2016 1:36 pm von Gast

» Neuer Wettbewerb im AniMaCo!
So Feb 21, 2016 11:08 am von Gast

» Digirevenge ~ Digimon Adventure RPG
Fr Jan 22, 2016 2:02 pm von Gast

» D.Gray-man Weihnachtsgrüße
Do Dez 24, 2015 8:45 pm von Gast

» Auf Beobachtung gesetzt - Heaven & Hell
Sa Dez 05, 2015 10:36 am von Gast

» New Orleans - trust no one -|The Originals|ab16|S3E4
Mi Dez 02, 2015 1:36 am von Gast

» D.Gray-man Halloweengrüße
Fr Okt 30, 2015 4:21 am von Gast

Informationen
Aktuelles
Das Forum wurde erneuert und auf Szenentrennung umgestellt. Wir wünschen allen viel Spaß beim Neustart.


Final!
...bis zum nächsten Zeitabschnitt

Spielzeit
01. bis 30. April 2016


Teilen | 
 

 Schulhof

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Mondgöttin
NPC
avatar

Anmeldedatum : 21.07.13
Anzahl der Beiträge : 164

BeitragThema: Schulhof   Mo Jul 22, 2013 3:09 pm

das Eingangsposting lautete :

- Der Schulhof der Infinity Academy -
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Makoto Kino
Senshi
avatar

Alter : 30
Anmeldedatum : 24.07.13
Anzahl der Beiträge : 164

BeitragThema: Re: Schulhof   Do Mai 08, 2014 11:39 am

Makoto | Minako | Usagi | Ami | Haruka | Kazumi

Makoto bekam von den restlichen Kampf nichts mehr mit ,und rannte und rannte immer weiter. Die Sorge um ihre Freunde machte der Braunhaarige etwas zufassen .
Sie blieb stehen und schaute zurück von wo sie gerade kam. Hoffentlich ist ihnen das Monster oder was auch immer es war  nicht begegnet sind.dachte sich Makoto. Sie drehte sich um  und rannte zurück. Doch dann stieß sie mit jemanden zusammen und versuchte auf ihren Füßen stehen zu bleiben. Als sie merkt  das es einer ihre Freundinnen war. fiel ihr ein Stein vom Herzen.
"Usa! Ich reue mich das es dir gut geht, wo hast du dich versteckt ?" fragte Makoto vor Erleichterung. Als diese dann auch fragte  wie es der Braunhaarigen ginge und sie auch dann umarmte. "Mir geht es gut außer das ich mir sorgen gemacht habe. Nein ich weiß nicht wo die anderen sind aber wir sollten zusammen suchen oder" antwortete die Braunhaarige.
Doch dann verabschiedete sich Makoto von Usagi.

tbc: Juuban Park

_________________


Zuletzt von Makoto Kino am Fr Jun 06, 2014 6:30 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fairy-piece.forumsrpg.com/
Minako Aino
Senshi
avatar

Alter : 22
Anmeldedatum : 26.07.13
Anzahl der Beiträge : 89

BeitragThema: Re: Schulhof   So Jun 01, 2014 8:07 pm

Makoto | Minako | Usagi | Ami | Haruka | Kazumi

Sailor V kämpfte weiter verbissen gegen die fremden Wesen. So langsam kam die Blondine nun an das Ende ihrer Kräfte. Erschöpft wischte sie sich den Schweiß von ihrer Stirn. Sie blickte sich um im Moment waren keine weiterhin von diesen Biestern zu sehen. Soll mit recht sein. ich kann sowieso nicht mehr lange kämpfen dachte sie erschöpft. Währenddessen wären die beiden Kriegerinnen die wohl noch etwas unerfahren waren bereits wieder verschwunden. Ist auch besser so. Mit ihrer Unerfahrenheit hätten sie bestimmt nur mehr Schaden angerichtet als verhindert überlegte V.
Als die erfahrende Kriegerin nun das letzte Monster vernichtet hätte, sah sie noch aus dem Augenwinkel heraus wie eine weitere Kriegerin erschien und sich zu der Blauhaarigen begab. Doch aus irgendeinem Grund hatte sie ganz plötzlich ein ungutes Gefühl. Doch hoffte sie einfach dass sie wohl schon alleine klar kommen wurde, auch ohne ihre Hilfe. Schwer atmend blickte sich die Sailor Senshi um. Das Fest war zwar zerstört, doch gab es zum Glück keine allzu großen Schäden oder Verletzte. Erleichtert atmete sie auf und suchte sich einen Ort wo sie sich ihn Ruhe und ungestört wieder in Minako Aino verwandeln könnte.

Wieder ihn ihr festliches Kostüm stand sie nun wieder da, doch fühlte sie sich keines Wegs festlich und ihre Stimmung war nun auch im Keller. Ich muss jetzt schnellstens die Anderen wiederfinden. Hoffentlich geht es ihnen gut. Ich könnte es mir nicht verzeihen wenn ihnen etwas zu gestoßen wäre dachte Minako besorgt und rannte los. "Makoto, Usagi, Ami, Seit ihr hier irgendwo" rief das Mädchen nach ihren Freundinnen. Als sie dann endlich Makoto und Bunny erblickte lief sie ohne zu zögern auf die beiden zu. "Oh da seid ihr ja endlich. Ihr könnt euch ja gar nicht vorstellen welche Sorgen ich mir um euch gemacht habe" begrüßte sie die beiden, blickte sich aber kurz darauf wieder besorgt um. "Aber wo ist den Ami ist sie nicht bei euch?" fragte sie die beiden und klang leicht besorgt.

Langsam machten sie sich alle wieder auf dem Weg. Minako blieb noch eine Weile und begutachtet die Arbeit der Feuerwehr und der Sicherheitskräfte. Ich bin nur froh dass keine zu Schaden gekommen ist. Dennoch werde ich das Gefühl nicht los das das hier nur der Anfang war dachte sie ernst und seufzte kurz darauf. Plötzlich klingelte ihr Handy und überrascht ging die Blondine ran. Es war ihre Mutter, welche sich sofort nach dem Wohlbefinden ihres Kindes informierte. "Nein Mama, mir ist nichts zugestoßen. Es geht es gut mach dir keine Sorgen" versuchte sie ihre Mutter etwas zu beruhigen. Dann erzählte ihre Mutter das Minako bei den Preisausschreiben einen Platz gewonnen hätte. "Ach wirklich, das ist ja großartig Mama. Ich mach mich gleich auf dem Weg zum Bahnhof" antwortet Mina glücklich. Dann wird der Tag ja doch noch einen schönen Verlauf nehmen dachte sie zufrieden. Als sie sich von ihrer Mutter verabschiedet hatte, nahm sie ihre Sachen bei samen und machte sich auf dem Weg zum Bahnhof.

tbc: Bahnhof

_________________


Zuletzt von Minako Aino am So Jun 15, 2014 7:22 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Usagi Tsukino
Senshi
avatar

Alter : 27
Anmeldedatum : 11.06.13
Anzahl der Beiträge : 485

BeitragThema: Re: Schulhof   So Jun 01, 2014 9:04 pm

Makoto | Minako | Usagi | Ami | Haruka | Kazumi


„Ich habe versucht mich zur Bühne durch zu schlagen, um dort nach Minako zu suchen, aber ich konnte sie nicht finden. Ich hoffe ihr ist nichts passiert, aber ich glaube ich habe sie vorhin in der Menge gesehen. Die ganze Bühne steht in Flammen, ich hoffe wirklich niemand ist was passiert.“, erzählte sie dem anderen Mädchen, als sie fragte, wo sie war. „Ich bin so froh, das es dir gut geht.“, meinte Usagi erleichtert. Sie schüttelte den Kopf als Makoto meinte, sie sollten gemeinsam nach den anderen suchen. „Eigentlich hast du recht, aber wenn wir uns aufteilen sind wir schneller, wir müssen nur einen Treffpunkt ausmachen, damit wir uns wieder finden.“, schlug sie vor. Makoto nickte und als sich ein Treffpunkt abgestimmt hatten und sie noch schnell ihre Handynummern getauscht hatten, trennten sie sich.

Usagi eilte wieder allein durch die Schule, war aber ungemein beruhigt, dass es wenigstens einer ihrer Freundinnen wirklich gut ging. Sie war noch nicht lange unterwegs, als ihr ein Feuerwehrmann in den Weg trat. „Geht es dir gut Mädchen?“, fragte er. „Ja, aber ich suche noch meine Freundinnen. Sie waren in der Nähe der Bühne, aber als alle so panisch wurden, wurden wir getrennt.“, erklärte sie ihm. Er sah sie kurz nachdenklich an und nickte dann. „Wenn es dir gut geht, dann musst du jetzt leider gehen. Wir räumen das Gebäude und wenn sie nicht verletzt sind, müssen sie jetzt leider gehen. Es wäre besser, wenn sie nach Hause gehen, denn wir haben hier schon genug Schaulustige.“, meinte er, wobei der letzte Teil grimmiger klang als der Rest. Ganz offensichtlich war er kein Fan von Schaulustigen und irgendwie konnte Usagi das verstehen. Allerdings wollte sie ihre Freundinnen auch nicht im Stich lassen. Sie wollte gern noch mit dem Mann diskutieren, dass sie wirklich nach den anderen Suchen musste, aber sie wusste auch, dass er im Moment wichtigeres zu tun hatte. Etwas niedergeschlagen gab sie auf und verlies das Gebäude.

Eilig tippte sie an Makoto noch eine SMS: „Ein Feuerwehrmann hat mich aus der Schule geschickt. Auf der Straße sind schon Polizisten, die auch die Leute weg schicken. Falls du noch jemand findest, gib mir bitte bescheid. Ich fahr jetzt in die Stadt, damit ich hier den Leuten nicht im Weg umgehe. Ich hoffe den anderen geht es gut.“

Tbc: Yen’s Sushi Bar

_________________


Nach oben Nach unten
http://sailormoon.forumsrpg.com
Luna
Nebencharakter
avatar

Alter : 27
Anmeldedatum : 31.05.14
Anzahl der Beiträge : 18

BeitragThema: Re: Schulhof   Mo Jun 02, 2014 11:16 am

Makoto | Minako | Luna| Ami | Haruka | Kazumi

First Post

Erst gestern war Luna aus dem Schlaf erwacht, in den Königin Serenity sie versetzt hatte und es viel ihr noch etwas schwer, sich in dieser neuen Umgebung zu Recht zu finden. Sie hatte zwar alles nötige Wissen mit auf den Weg bekommen, aber sie fand es trotzdem seltsam, wie sehr sich die Erde verändert hatte. Gestern Nacht hatte sie beinahe nicht glauben können, wie klein der Mond nun wirkte. Zu Zeiten des Silberjahrtausends, hatte er eine viel größere Fläche am Himmel eingenommen. Im Moment zog sie durch die Straßen und suchte nach einem Anzeichen, dass eine der Kriegerinnen oder die Prinzessin hier war. Fast den ganzen gestrigen Tag hatte sie damit verbracht einem Mädchen namens Makoto zu verfolgen. Sie war sich noch nicht ganz sicher gewesen, ob sie auch wirklich eine der Kriegerinnen war, aber in Zwischen hatte sie diese Zweifel ausgeräumt. War nur noch die Frage, wie sie das Mädchen am besten ansprechen sollte. Heute hatte sie sich also überlegt, wie sie am besten mit ihr sprechen sollte.  

Vor nicht ganz einer Stunde hatte sie es plötzlich gespürt. Ganz in ihrer Nähe fühlte sie die Präsenz mehrerer Kriegerinnen, wobei sie sich sicher war, dass einige gerade erst erwacht waren. Das viel beunruhigender war aber, dass sie in ihrer Nähe eine Dunkelheit fühlte, die nichts gutes bedeutete. Natürlich hatte sie sich sofort auf den Weg gemacht und war zu einer Schule gekommen, in der gerade die Feinde angriffen und zu ihrem entsetzen musste sie feststellen, dass es dort zwei Kriegerin gab, die nicht zu ihrem Sonnensystem gehörten. Sie beobachtete das ganze eine Weile und machte sich dann auf die Suche nach Makoto, die irgendwo in dem Getümmel verloren gegangen war. Als sie sie fand, unterhielt sie sich gerade mit einem anderen Mädchen und Luna musste warten, bis die beiden sich trennten. Allerdings rannte sie davon und Luna musste hinter her.

tbc: Juuban Park

_________________


Zuletzt von Luna am Fr Jun 06, 2014 6:32 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Mondgöttin
NPC
avatar

Anmeldedatum : 21.07.13
Anzahl der Beiträge : 164

BeitragThema: Re: Schulhof   Do Jun 05, 2014 2:26 pm

Kurz zur Info, damit es keine Missverständnisse gibt. Die Monster sind zwischenzeitlich alle besiegt. Also macht euch keine Sorgen, ihr könnt jetzt alle normal weiter posten, bedenkt einfach, dass es auf der Bühne brennt und die Leute panische abgehauen sind. Jetzt kommen langsam die Rettungskräfte und evakuieren alle, wie das bei so einem Feuer an einer Schule so ist.

Hier unten noch mal die Postingreihenfolge, als nächstes ist Ami dran.

Ami | Haruka | Kazumi
Nach oben Nach unten
Ami Mizuno
Senshi
avatar

Alter : 29
Anmeldedatum : 20.07.13
Anzahl der Beiträge : 171

BeitragThema: Re: Schulhof   Do Jun 19, 2014 12:11 pm

Ami war noch nicht weit gekommen als sie bemerkte, dass ihr jemand zu Hilfe gekommen war und das Monster besiegte. Erleichtert drehte sie sich wieder um und ging weiter. Sie kam dieses Mal aber wieder nicht besonders weit, das sich ihr jemand in den Weg stellte. Sie befürchtete, dass es ein Feind war, doch dann erkannte sie, dass es ein Mädchen war, dass sie ihr auch gleich vorstellte. Sie schien ebenfalls eine Sailorkriegerin zu sein, was Ami erleichterte. "Freut mich dich kennen zu lernen, ich bin Sailor Merkur", stellte sie sich nun ebenfalls vor.
"Ich denke schon, dass sie wie wir sind", meinte sie überlegte dann aber weiter. "Zumindest sehen sie aus wie Sailor Kriegerinnen", meinte sie dann noch. Den Vorschlag der anderen, fand sie jedoch sehr gut. Immerhin sah es so aus, als wären die Monster inzwischen alle besiegt worden. "Ich finde, dass ist eine gute Idee, aber vorher möchte ich gerne nachsehen, ob es meinen Freundinnen gut geht. Wir wurden getrennt, als die Bühne zusammengebrochen ist und das Feuer ausgebrochen ist", erklärte sie. Doch dann sah sie, dass die Rettungskräfte bereits eingetroffen waren und vermutete, dass sie ihre Freundinnen nicht mehr in der Schule finden würde.

_________________

(c) Usagi Tsukino
Nach oben Nach unten
Cyprine
Hexe
avatar

Alter : 27
Anmeldedatum : 27.04.14
Anzahl der Beiträge : 16

BeitragThema: Re: Schulhof   So Jul 06, 2014 10:31 am

Etwas abseits von allem verwandelte Sailor Shadow Rose sich zurück in Kazumi. Sie lächelte Ami schüchtern zu. "Tja, dass ist mein wahres Ich.", meinte sie. "Kazumi Bara, freut mich dich kennen zu lernen.", stellte sie nun auch ihre zivile Identität vor. Sie wartete bis Sailor Merkur nach ihren Freundinnen gesehen hatte und verließ dann mit ihr das Schulgebäude. "Hmm, ich hätte gedacht hier draußen bei der Menge würden wir deine Freundinnen noch treffen, aber wahrscheinlich haben wir uns einfach verpasst.", überlegte sie laut. Von dieser Seite des Schulgebäude aus, verrieten nur die Rettungskräfte und der aufsteigende Rauch das etwas passiert war. Der Rest der Schule wirkt so friedlich und unbeschadet, dass niemand auf die Idee gekommen wäre, dass es hier gerade gebrannt hatte.

"Ich denke es ist das beste, wenn wir zu mir nach Hause gehen. Da können wir eine Tasse Tee trinken und über alles in Ruhe reden.", schlug sie vor, während sie die Straße entlang liefen. In Gedanken war sie schon halb dabei, darüber nach zu denken, wie sie Sailor Merkur am besten auf ihre Seite ziehen konnte. Es dürfte nicht all zu schwer sein. Sie wirkte nicht gerade wie jemand der viele Freunde hatte oder bei dem sie sich Sorgen machte musste, dass ihr viele Leute in die Quere kommen würden. Mädchen wie sie waren meistens schüchtern und hatten kein großes Selbstbewusstsein, leichte Beute für Kazumi. Zumindest glaubte sie das.

tbc: Anwesen von Kazumi Bara

_________________
Nach oben Nach unten
Haruka Tenoh
Senshi
avatar

Alter : 28
Anmeldedatum : 21.03.14
Anzahl der Beiträge : 94

BeitragThema: Re: Schulhof   Mo Jul 07, 2014 6:54 pm

Als sich Haruka oder eher die Kriegerin des Uranus sich umschaute, bekam sie mit das alle Monster erledigt waren und seufzte erleichtert auf. Uranus zog den jungen Mann wieder auf die Beine und verschwand hinter dem naechsten Gebuesch, nach dem sie sich vergewissert hatte, dass auch alles wieder in Ordnung war und alle Passanten und Schueler dieser Stadt wieder ihren Weg gehen konnten, um sich zurueck zu verwandeln.

Hinter dem Busch verwandelte sie sich zurueck in ihre zivile Gestalt. Die Sailor Uniform verschwand und machte ihrer Rennfahreruniform platz. Nun stand sie wieder in ihrem Rennanzug neben ihrem Motorrad und sah dem jungen Mann auf seinem Weg nach Hause noch nach, nicht das ihm auf seinem Heimweg noch etwas passierte. Haruka wandte sich zum gehen, als der dunkelhaarige um die Ecke bog und verschwand.

Die Prinzessin des Planeten Uranus schwang sich auf ihr Motorrad und fuhr noch etwas ziellos durch die Gegend, da sie sich noch nicht entschieden hatte, ob sie jetzt zu dem Game Center oder zu Michiru nach Hause fahren sollte. Die Kriegerin entschied sich kurzer Hand zum Game - Center.

tbc: Gameing Center

_________________
Nach oben Nach unten
Ami Mizuno
Senshi
avatar

Alter : 29
Anmeldedatum : 20.07.13
Anzahl der Beiträge : 171

BeitragThema: Re: Schulhof   Di Jul 08, 2014 11:33 am

Sailor Shadow Rose verwandelte sich schließlich vor ihren Augen zurück und stellte sich nun noch einmal als Kazumi Bara vor. Ami folgte ihrem Beispiel und verwandelte sich ebenfalls in ihre zivile Gestalt zurück. "Freut mich, ich bin Ami Mizuno", erklärte sie dann, bevor sie sich gemeinsam auf die Suche nach Usagi und den anderen machte. Doch sie konnten sie nicht finden und zu Amis bedauern, hatte sie auch keine Handynummer. Einerseits war sie entäuscht nicht zu wissen, was mit ihnen ist, andererseits war sie erleichtert, das sie zumindest in Sicherheit sein mussten, wenn sie nicht mehr auf dem Gelände waren. Zumindest hoffte es die blauhaarige. Auch Kazumi deutete so etwas an und lud sie schließlich zu sich nach Hause ein, wo sie in Ruhe reden könnten. "Sehr gerne", meinte sie auf den Vorschlag hin und folgte ihrer neuen Freundin.

tbc: Anwesen von Kazumi Bara

_________________

(c) Usagi Tsukino
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schulhof   

Nach oben Nach unten
 
Schulhof
Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sailor Moon  :: Versteckt altes RPG :: RPG :: Schulen :: Infinity Academy-
Gehe zu: