StartseiteMitgliederFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 26 Benutzern am Mo Dez 15, 2014 2:35 am
Die neuesten Themen
» Die Ära der Leauge of Legends
Mo Mai 09, 2016 10:41 am von Gast

» D.Gray-Man - RPG Forum, neue Vorstellung
So Apr 17, 2016 12:49 am von Gast

» Buch der Drachen - Licht & Schatten
Do März 17, 2016 1:36 pm von Gast

» Neuer Wettbewerb im AniMaCo!
So Feb 21, 2016 11:08 am von Gast

» Digirevenge ~ Digimon Adventure RPG
Fr Jan 22, 2016 2:02 pm von Gast

» D.Gray-man Weihnachtsgrüße
Do Dez 24, 2015 8:45 pm von Gast

» Auf Beobachtung gesetzt - Heaven & Hell
Sa Dez 05, 2015 10:36 am von Gast

» New Orleans - trust no one -|The Originals|ab16|S3E4
Mi Dez 02, 2015 1:36 am von Gast

» D.Gray-man Halloweengrüße
Fr Okt 30, 2015 4:21 am von Gast

Informationen
Aktuelles
Das Forum wurde erneuert und auf Szenentrennung umgestellt. Wir wünschen allen viel Spaß beim Neustart.


Final!
...bis zum nächsten Zeitabschnitt

Spielzeit
01. bis 30. April 2016


Teilen | 
 

 Tama Zoo

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mondgöttin
NPC
avatar

Anmeldedatum : 21.07.13
Anzahl der Beiträge : 164

BeitragThema: Tama Zoo   Di Jun 10, 2014 8:55 pm

- Ein großer Zoo mit vielen Tieren. -
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tama Zoo   Mo Nov 17, 2014 5:53 pm

[cf Anwesen der baras] (spielt nach dem Plot)

Der Abend war recht schön, doch musste er ja irgendwann mal ein Ende haben. Tailia trottete langsam durch die Straßen. Ein Zettel auf dem seltsame Symbole standen hielt ihre Aufmerksamkeit auf sich gelenkt. Sie hatte ihn von jenem netten Mädchen mit den zwei Zöpfen. Noch immer konnte sie dessen Worte im Geiste hören. Wie eine Art Tonband, dass man immer wieder abhören konnte. "Hier, das ist meine Telefonnummer. Wenn du mal Hilfe brauchst, dann ruf einfach an. Oder auch, wenn du Lust hast etwas zu unternehmen." Unter der Telefonnummer stand der Name des Kindes. "Chibiusa Tsukino" Tailias Blick musterte diese in ihren Augen, undefinierbaren Muster ganz genau. Doch leider, erschloss sich ihr keinerlei Bedeutung. Ein Seufzen entstieg ihrer Kehle, während ihre freie Hand den kleinen herzförmigen Anhänger umschloss. Diese Kette hatte sie auch von jenem netten Wesen.

Zwar trennten die Beiden nur wenige Minuten, doch vermisste sie ihre neuen Freunde jetzt schon. Chibiusa: "Es tut mir leid. Doch ich muss nun gehen. Wir sehen uns, das verspreche ich dir." Geführt von einem freundlichen Lächeln, wank ihr Chibiusa im Geiste zu noch immer. Bis plötzlich ein recht strenger Duft Tailias Gedanken unterbrach. Er schien direkt von ihr zu kommen. Verwundert schnupperte die Kleine an ihren Achseln und tatsächlich. Diese gaben diesen unangenehmen Geruch frei. Die Rosahaarige verstand die Welt nicht mehr. Warum stank ihr Körper denn nun? Seit die auf der Erde war, war alles drunter und drüber gegangen. Aber das setzte Allem noch die Krönung auf. Binnen eines Atemzugs verzog sich das Antlitz der Kleinen zu einer genervt wirkenden Fratze. Am Liebsten hätte sie wohl direkt rum gemeckert. Doch da ihr die Worte noch immer Fremd waren, blieb ihr nichts als zu grummeln.
Nach oben Nach unten
Emilia Stein
Zivilist
avatar

Alter : 18
Anmeldedatum : 12.06.14
Anzahl der Beiträge : 92

BeitragThema: Re: Tama Zoo   Mo Nov 17, 2014 8:42 pm

First Post


Nachdem Emilia mit einer schlechten Note nach Hause kam, für welche sie eigentlich hätte lernen müssen, hörte sie sich die Standpauke ihrer Eltern an und ging dann ins Zimmer.
Sie kramte in ihrem fast schon überfüllten Zimmer herum und grummelte nebenbei Die weißen doch genau, dass Mathe mir nicht liegt! Hachja man merkt das sie alt werden!
Nebenher schaute sie nochmal zur Tür, um sich zu vergewissern, dass ihre Eltern nicht doch plötzlich in der Tür stehen könnten.
So was bemerkte sie nämlich ganz gerne mal nicht...
Naja sie waren nicht da, gut so!
Die grün haarige kramte eine schwarze Tasche hervor und steckte in diese eine augenscheinlich etwas teure Kamera.
Die packte noch eine kleine Gummibärchen Packung und eine Speicherkarte mit dabei und rannte wieder aus ihrem Zimmer die Treppe runter und zog sich schnell ihre Schuhe an.
Bin weeeg!~ rief sie schnell bevor ihre Eltern überhaupt reagieren konnten und rannte die Tür aus, welche 2 Sekunden später wieder ins Schloss viel.
Sie rannte noch die Straße runter bis sie schließlich langsamer wurde und wie die anderen Menschen normal die Straße lang ging.
Wärend sie zu einem bestimmten Ort ging kramte sie schon mal die Kamera aus der Tasche und steckte eine leere Speicherkarte in den Schlitz.
So!~ sprach sie zu sich selber und nach weiteren 2 Minuten kam sie am Tama Zoo an.
Sie ärgerte sich doch ein wenig keine Jacke angezogen zu haben, denn es war recht kühl und Emilia lief nur im T-Shirt herum.
Naja, wenn sie krank werden würde müsste sie nicht in die Schule!
Nachdem die grün haarige sich ein Ticket gekauft hatte und den Zoo betrat machte sie ihre Kamera an und fing an zu filmen.
Menschen ganz heimlich, Tiere und eben die Umgebung und man musste auch sagen, sie kam aus dem staunen gar nicht mehr raus.
Nachdem sie ein paar Aufnahmen gemacht hatte, lenkte ein pink haariges Mädchen die Aufmerksamkeit der "rasenden Reporterin" auf sich.
Sie schien genervt zu wirken, doch dies übersah Emilia "ganz aus versehen".
Sie rannte auf das pink haarige Mädchen zu, hielt die Kamera auf diese und meinte ganz aufgeregt Hallo du! Du siehst wunderschön aus, darf ich ein paar Aufnahmen von dir machen? Bitte, bitte, bitte, Bittteeeeeeeee!!!~
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tama Zoo   Di Nov 18, 2014 1:00 pm

Tailia schnupperte noch einmal, die Tatsachen leugnend an ihren Achseln. Das durfte einfach nicht wahr sein. Ihre Augen verformten sich zu kleinen schmalen Schlitzen. Es kümmerte das Mädchen recht wenig, was die Menschen in seiner Umgebung taten. Bis plötzlich ein seltsames Geräusch erklang. Eines, was dem außerirdischen Wesen seltsamer Weise durchaus vertraut zu sein schien. Es war der Auslöser einer Kamera, dessen Laute dem eines Nagetieres auf seinem Heimatplaneten ähnelten. Mit großen Augen sah sich die Kleine um, doch auf den ersten Blick war nichts Ungewöhnliches zu sehen. Etwas irritiert zuckte die Kleine mit den Schultern, doch gerade als sie weiter gehen wollte, versperrte ihr plötzlich ein fremdes Mädchen den Weg. Überrumpelt drein blickend lauschte Tailia dessen Worten. Den kleinen Zettel mit den eigenartigen Symbolen steckte sie derweil in die Tasche ihres Rockes. Leider verstand die Rosahaarige nicht was die Unbekannte von ihr wollte also lächelte sie diese einfach verdattert nickend an. "Aufnahmen"; kleckerte es kaum hörbar über ihre Lippen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tama Zoo   Di Nov 18, 2014 1:01 pm

Tailia schnupperte noch einmal, die Tatsachen leugnend an ihren Achseln. Das durfte einfach nicht wahr sein. Ihre Augen verformten sich zu kleinen schmalen Schlitzen. Es kümmerte das Mädchen recht wenig, was die Menschen in seiner Umgebung taten. Bis plötzlich ein seltsames Geräusch erklang. Eines, was dem außerirdischen Wesen seltsamer Weise durchaus vertraut zu sein schien. Es war der Auslöser einer Kamera, dessen Laute dem eines Nagetieres auf seinem Heimatplaneten ähnelten. Mit großen Augen sah sich die Kleine um, doch auf den ersten Blick war nichts Ungewöhnliches zu sehen. Etwas irritiert zuckte die Kleine mit den Schultern, doch gerade als sie weiter gehen wollte, versperrte ihr plötzlich ein fremdes Mädchen den Weg. Überrumpelt drein blickend lauschte Tailia dessen Worten. Den kleinen Zettel mit den eigenartigen Symbolen steckte sie derweil in die Tasche ihres Rockes. Leider verstand die Rosahaarige nicht was die Unbekannte von ihr wollte also lächelte sie diese einfach verdattert nickend an. "Aufnahmen"; kleckerte es kaum hörbar über ihre Lippen.
Nach oben Nach unten
Emilia Stein
Zivilist
avatar

Alter : 18
Anmeldedatum : 12.06.14
Anzahl der Beiträge : 92

BeitragThema: Re: Tama Zoo   Sa Nov 22, 2014 7:44 pm

Sowohl den Geruch als auch den verwirrten Blick ihres neuen "Opfers", wie sie es so schön sagte, ignorierte Emilia, denn viel eher wollte sie jetzt gute aufnahmen machen!
Nachdem sie ein paar mal hin und her sprang und dabei aufnahmen von der pink haarigen aus allen möglichen Perspektiven machte, schaute sie kurz hoch zu dem Mädchen welche nur Aufnahmen herausbrachte und nebenbei verwirrt nickte. So sprang die grün haarige auf und hielt die Kamera nah vor das Gesicht der pink haarigen und meinte Genau! Aufnahmen! Ich finde du bist die perfekte Person die ich grade Aufnehmen kann!
Nach weiteren 10 Sekunden, in welcher das fremde Mädchen von der Kamera eingefangen wurde, sprang die Schülerin nach hinten, stellte sich Kerzengrade vor ihren kleinen Superstar, verbeugte sich und sprach schließlich Vielen dank für die tollen Aufnahmen! Ich muss mich irgendwie erkenntlich zeigen! Kann ich dich irgendwann mal einladen oder so?
Ja so was gehörte zu ihren Hobbys...
Wild fremde Mensch anzusprechen und einzuladen...
Eigentlich haben ihre Eltern ihr früher immer eingeredet, dass sie nicht mit fremden reden soll, doch auch dies prallte wohl einfach von Emilias Ohren ab~
Wobei...Wenn man es aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten würde, würde sie doch eher hier den "komischen" hier abgeben oder?
Das sie komisch ist, weiß ja so gut wie jeder aber naja....
Doch zurück zum eigentlichen!
Während Emilia auf die Antwort des Mädchens wartete, fiel ihr noch etwas ein.
Entschuldigung! Ich hab mich ja noch gar nicht vorgestellt! Ich heiße Emilia Stein! Freud mich~♪♬ sprach sie lächelnd und gab der pink haarigen die Hand.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tama Zoo   Mo Nov 24, 2014 4:53 pm

Tailias Augen weiteten sich, als das fremde Mädchen plötzlich um sie herum sprang, wie eine wild gewordenes Fohlen. Da die Kleine bisweilen noch nie einen Menschen erlebt hatte, der ihr in solch einer Art und Weise begegnete, stand einfach nur total irritiert da. Einzig in ihren Augen war munteres Treiben zu erkennen. Denn ihre Ohren vernahmen erneut jenes seltsam, vertraute Geräusch. Es schien von dem merkwürdigen Kasten der Unbekannten zu stammen. Aufmerksam verfolgte das Mädchen dieses ominöse Ding mit den Augen, während vor seinem geistigen Auge das Antlitz des Tieres erschien, dessen Laute, dem der Kamera ähnelten. Es war ein kleines, zierliches Nagetier mit braunem Fell und großen schwarzen Knopfaugen. Für den Augenblick eines Atemzugs, schien es direkt vor ihr zu stehen. Das kleine Wesen sah das Kind mit weit geöffneten Augen an. Bis es sich rasch von ihm abwand. Es dauerte eine kleine Sekunde, bis das außerirdische Wesen geistig ins Geschehen zurückkehrte. Als die Fremde endlich vor ihr zum Stehen kam, begann sich Tailia dieser langsamen Schrittes zu nähern. Vorsichtig streckte die Kleine ihre Hand aus, während sie ihre Beine immer näher zu der Unbekannten führten. Doch kaum hatte sich das Mädchen, der Fremden einige wenige Zentimeter genähert, schnappte diese bereits ihre Hand. Verdutzt starrte die Rosahaarige auf die ihres Gegenübers. Diese Geste kannte sie bereits.

Ein sanftes Lächeln begann sich auf ihrem Gesicht abzuzeichnen, während vor ihr für wenige Sekunden Chibiusas Antlitz erschien. Auch sie hatte ihr ihre Hand gereicht. Mit funkelnden Augen blickte Tailia auf. Da sie der Sprache noch immer nicht mächtig war musste sie sich anders verständlich machen. Die Kleine atmete kurz tief ein, dann hob sie beide Hände, deutete auf sich und die Anstecknadel auf ihrem Pullover. Nur wenige Atemzüge später formte sie einen großen runden Kreis und deutete letztlich auf den klaren Sternenhimmel über ihren Köpfen. Was wohl so viel bedeutete, wie: „Schau, da komme ich her.“ Immerhin hatte ihr diese eigenartige Frau aus ihren Träumen gezeigt, wo ihre eigentliche Heimat lag. Obgleich sie diese nur des Nachts in ihrem Traum gesehen hatte, wusste Tailia, dass sich dort ihre Ursprünge befanden.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tama Zoo   

Nach oben Nach unten
 
Tama Zoo
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sailor Moon  :: Versteckt altes RPG :: RPG :: Öffentliche Orte-
Gehe zu: