StartseiteMitgliederFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 26 Benutzern am Mo Dez 15, 2014 2:35 am
Die neuesten Themen
» Die Ära der Leauge of Legends
Mo Mai 09, 2016 10:41 am von Gast

» D.Gray-Man - RPG Forum, neue Vorstellung
So Apr 17, 2016 12:49 am von Gast

» Buch der Drachen - Licht & Schatten
Do März 17, 2016 1:36 pm von Gast

» Neuer Wettbewerb im AniMaCo!
So Feb 21, 2016 11:08 am von Gast

» Digirevenge ~ Digimon Adventure RPG
Fr Jan 22, 2016 2:02 pm von Gast

» D.Gray-man Weihnachtsgrüße
Do Dez 24, 2015 8:45 pm von Gast

» Auf Beobachtung gesetzt - Heaven & Hell
Sa Dez 05, 2015 10:36 am von Gast

» New Orleans - trust no one -|The Originals|ab16|S3E4
Mi Dez 02, 2015 1:36 am von Gast

» D.Gray-man Halloweengrüße
Fr Okt 30, 2015 4:21 am von Gast

Informationen
Aktuelles
Das Forum wurde erneuert und auf Szenentrennung umgestellt. Wir wünschen allen viel Spaß beim Neustart.


Final!
...bis zum nächsten Zeitabschnitt

Spielzeit
01. bis 30. April 2016


Teilen | 
 

 Juuban Park

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Mondgöttin
NPC
avatar

Anmeldedatum : 21.07.13
Anzahl der Beiträge : 164

BeitragThema: Juuban Park   Fr Jun 06, 2014 6:27 pm

- Ein hübscher städtischer Park -
Nach oben Nach unten
Makoto Kino
Senshi
avatar

Alter : 29
Anmeldedatum : 24.07.13
Anzahl der Beiträge : 164

BeitragThema: Re: Juuban Park   Fr Jun 06, 2014 6:47 pm

cf : Mugen Schule

Die Braunhaarige rannte so schnell wie möglich durch die Straßen, ohne verluste ob ein Auto kam oder nicht .
Nachdem sie fast von einen Auto angefahren wurden .
Und sich doch rechtzeitig aus der Gefahrenzone befreien konnte.
Während sie rannte vergas sie in der Eile das ihr Handy gebimmelte hatte.
Im Park angekommen setzte sich das Braunhaarige schwer atmend auf eine Bank.

_________________
Nach oben Nach unten
http://fairy-piece.forumsrpg.com/
Luna
Nebencharakter
avatar

Alter : 27
Anmeldedatum : 31.05.14
Anzahl der Beiträge : 18

BeitragThema: Re: Juuban Park   Fr Jun 06, 2014 6:52 pm

cf: Mugen Schule

Luna rannte Makoto aufgescheucht hinter her und als diese beinahe beinahe von einem Auto angefahren wurde, erging es der Katze kaum besser. Als sich Makoto auf eine Bank setzte, sprang Luna neben sie und sprach sie an. „Hallo Makoto.“, begrüßte sie sie höfflich. „Hör mir zu Makoto, zurzeit geschehen seltsame Dinge und du wurdest auserwählt um als Kriegerin für diese Welt zu kämpfen. Es gibt wichtige Aufgaben. Du musst diese Welt beschützen, deine Gefährtinnen finden und unsere Prinzessin und den heiligen Silberkristall finden und beschütze.“, erklärte ihr die Katze ernsthaft. Sie machte einen Sprung und ein Füller fiel zu Boden. „Und das hier, wird dir dabei helfen. Wenn die Zeit gekommen ist, wirst du als Sailor Jupiter an der Seite deiner Gefährtinnen für uns kämpfen.“

_________________
Nach oben Nach unten
Makoto Kino
Senshi
avatar

Alter : 29
Anmeldedatum : 24.07.13
Anzahl der Beiträge : 164

BeitragThema: Re: Juuban Park   Fr Jun 06, 2014 7:09 pm

Nachdem sich das große Braunhaarige Mädchen etwas ausgeruht hatte.
Kreuzte ein schwarze Katze mit einen Halbmond auf den Stirn auf sie zu und sprang auf die Bank. Makoto schaute die Katze kurz an.
Als die Katze dann angefangen hatte zu sprechen fiel die sonst so taffe Braunhaarige vor Schreck fast von der Bank.
Makoto schaute sich um ob auch niemand im Park zusehen war.
Leicht ungläubisch schaute sie die Katze nochmal an .
"Hat gerade eine Katze mit mir gesprochen?!". murmelte Makoto vor sich hin.
Als diese dann was von einer Kriegerin, einer Prinzessin und einem Silberkristall fasselte was das Mädchen überhaupt nicht verstanden hatte.
Doch noch immer dachte das große Mädchen dass sie es sich das alles gerade nur einbildet.

_________________
Nach oben Nach unten
http://fairy-piece.forumsrpg.com/
Luna
Nebencharakter
avatar

Alter : 27
Anmeldedatum : 31.05.14
Anzahl der Beiträge : 18

BeitragThema: Re: Juuban Park   Fr Jun 06, 2014 7:19 pm

"Makoto hörst du mir überhaupt zu?", fragte die Katze empört. Sie hatte gedacht es würde einfach werden, aber scheinbar hatte die zukünftige Kriegerinn gar nichts von ihr Worten verstanden. Das Mädchen war noch viel zu sehr damit beschäftigt, damit klar zu kommen, dass sie von einer Katze angesprochen wurde. Luna seufzte vernehmlich. "Nein du wirst nicht verrückt. Wie du dir bestimmt denken kannst, bin ich keine gewöhnliche Katze. Genauso wenig wie du ein gewöhnliches Mädchen bist. Bitte, nehm dir eine Minute Zeit und denk noch einmal darüber nach was ich gerade gesagt habe und dann überlege dir eine Antwort."

_________________
Nach oben Nach unten
Makoto Kino
Senshi
avatar

Alter : 29
Anmeldedatum : 24.07.13
Anzahl der Beiträge : 164

BeitragThema: Re: Juuban Park   Sa Jun 07, 2014 11:36 am

Die Braunhaarige wusste immer noch nicht was die davon halten sollte, das neben ihr eine sprechende Katze saß.
Doch irgendwie musste ie nun darauf eingehen .
"Moment mal woher kennst du mein Name Luna, du heißt doch Luna oder?" fragte Makoto nochmal um sich zu vergewissern.

"Okay angenommen ich glaube dir das alles , wieso dann ausgerechnet ich ?. Ich meine laut deiner Aussage sollte ich eine Leibgarde einer Prinzessin und eine der Sailorkriegerin sein. Und warum weiß ich selber davon nix?"fragte Makoto

_________________
Nach oben Nach unten
http://fairy-piece.forumsrpg.com/
Luna
Nebencharakter
avatar

Alter : 27
Anmeldedatum : 31.05.14
Anzahl der Beiträge : 18

BeitragThema: Re: Juuban Park   Sa Jun 07, 2014 12:13 pm

Die Katze blinzelte überrascht. "Das ist richtig. Mein Name ist Luna. Ich glaube ich fange wohl besser am Anfang an. Vor langer Zeit lebten wir alle gemeinsam friedlich unter der Herrschaft unserer Königin. Damals wurden wir allerdings angegriffen. Du und drei andere Mädchen gehörten der Leibgarde unserer Prinzessin an, ihr wart die Sailor Kriegerinnen. Unsere Feinde hatten es auf den heiligen Silberkristall abgesehen. Ein mächtiger Schatz unseres Königreiches, der seinem Besitzer eine große Macht verleihen kann." Luna hielt kurz inne, auch ihre Erinnerungen waren von dem langen Schlaf noch verblasst. Allerdings waren die Erinnerungen die sie hatte, sehr schmerzhaft und es fiel ihr nicht leicht alle die Schrecken noch einmal durchleben zu müssen.

"Unsere Feinde überrannten uns und am Ende starben du und deine Gefährtinnen gemeinsam mit der Prinzessin. Als letztes lebte nur noch unsere Königin und ihre Berater. Ich war eine davon. Die Königin setzte die Macht des Silberkristalls ein und schickte die Seelen der getöteten Mondbewohner auf die Erde. Eines Tages solltet ihr alle wiedergeboren werden und friedlich Leben. Ich selbst wurde in einen langen schlaf versetzt und sollte nur erwachen, falls ihr meine Hilfe braucht." Die Mondkatze sah betreten in die Ferne. "Nun ist es leider wieder so weit. Alte und neue Feinde haben erkannt, dass unser Sonnensystem schutzlos ist und nun wollen sie erneut nach der Kraft des Silberkristalls greifen."

Luna sah Makoto eindringlich an. "Ich habe nach dir und den anderen Kriegerinnen gesucht und bisher nur dich gefunden. Ich habe dich ein wenig beobachtet um sicher sein zu können, deswegen kenne ich deinen Namen. Bitte Makoto, du musst mir glauben. Wenn du deine Aufgabe, dein Schicksal nicht annimmst, wird der Erde schreckliches wiederfahren."

_________________
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Juuban Park   Di Jun 10, 2014 7:53 pm

First Post
Naru ll Neflite

Neflite war erst seit einiger Zeit in der Stadt und fragte sich, ob es wirklich so klug war nun hier zu sein. Nur hatte seine Königin ihm befohlen hier den Silberkristall zu suchen. Der Mann wusste selbst, dass nur noch Japan und besonders Tokyo übrig geblieben waren. Nur hier konnte der mächtige Gegenstand sein und nebenbei konnte der General des dunklen Königreichs noch Energie für Metalia sammeln. Bisher hatte er aber kaum was getan, abgesehen von dem zukünftigen Ereignis des Tennistrainings. Er würde ein bisschen Energie sammeln und nachforschen, ob der Silberkristall bekannt war. Oder ob es vielleicht sogar einen Menschen gab, der ihn hatte. Wenn er Glück hatte, dann würde er diesen Menschen während dieser Zeit kennen lernen. Doch Neflite glaubte nicht, dass er wirklich so viel Glück hatte und so würde er fürs erste an seinem eigentlichen Plan festhalten.
Der Mann saß mit einem Buch auf der Bank zum See und ließ seinen Blick leicht schweifen. Es war warm und Neflite fragte sich, ob die Gewinner des Preisausschreibens überhaupt wirklich mitmachen würden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Juuban Park   Di Jun 10, 2014 8:16 pm

F R I S T P O S T

» Naru Osaka | Neflite «

Es war ein wunderschöner Tag und Naru hatte beschlossen ein wenig im Park spazieren zu gehen. Dieses Preisausschreiben, Naru konnte noch gar nicht wirklich realisieren, dass sie gewonnen hatte und zum Preis dann auch noch Tennisstunden. Sie mochte den Sport.
Soweit sie wusste hatte auch ihre beste Freundin Usagi gewonnen, noch besser. Sie bekam mit ihrer besten Freundin Tennisstunden.
Außerdem hatte sie auch gehört, dass der Lehrer gut aussehen sollte. Bei den Gedanken wurde Naru leicht rot und malte sich in ihren Gedanken viele gut aussehende Männer aus. Sie war wirklich schon sehr gespannt auf den Tennislehrer.
Ihr Blick schweifte über den Park und suchte eine freie Bank, doch es war nur noch ein Platz neben dem braunhaarigen Mann frei. Sie biss sich auf die Unterlippe und ging schließlich rüber. Dort setzte sie sich hin und wurde rot. Sie war eben schüchtern  und das machte sie auch sehr verlegen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Juuban Park   Di Jun 10, 2014 8:23 pm

» Naru Osaka | Neflite «

Neflite schreckte auf als sich jemand neben ihn setzte. Normalerweise war er alleine, da der Mann nicht viel wert auf menschlichen Umgang hatte. Dass er nun ein paar Teenager umsonst trainieren sollte, war nicht unbedingt etwas, was er wirklich mochte. Doch der Mann wusste, dass er sich so am besten einen Namen machen würde und er bekannter sein konnte. Neflite würde es dann einfacher haben um mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen und denen die Energie zu stehlen beziehungsweise würde es einfacher für ihn werden dem Menschen den Silberkristall abzunehmen.
Der Mann wandte sich also um und sah das Mädchen an, das neben ihm saß. Ihre Wangen hatten sich gerötet und der Mann hob die Augenbrauen. Doch dann setzte Neflite sein charmantestes Lächeln auf und rutschte etwas näher neben das Mädchen. "Hallo.", begrüßte er sie freundlich und höflich. Es war immer gut, wenn man Mädchen in diesem Alter behandelte als ob sie erwachsen waren und keine Kinder. Die Kleine sah so aus als ob sie ein Teenager war und Neflite wusste, dass diese.. gereizt werden können. "Mein Name ist Masato Sanjoin und darf ich fragen, wie dieses reizende Mädchen neben mir heißt?", fragte Neflite sie und hob die Hand um ihre zu schütteln.
Nach oben Nach unten
Makoto Kino
Senshi
avatar

Alter : 29
Anmeldedatum : 24.07.13
Anzahl der Beiträge : 164

BeitragThema: Re: Juuban Park   Di Jun 10, 2014 8:57 pm

Luna | Makoto

Nach und nach verstand die große Braunhaarige was gerade Sache war. Nachdem die Katze Luna alles weitere erzählt hatte, überlegte die Braunhaarige wie sie mit der Kenntnis zurecht kommen sollte. Sie hatte zwar alles verstanden auch wenn es ihr ein wenig verwirrrend war, dem noch hatte sie das Gefühl der Katze glauben zu können .
"Okay ich bin zwar ehrlich gesagt noch nicht ganz überzeugt , aber dem noch glaube ich dir. Und denke das ich dir vertrauen kann für eine Katze".antwortet Makoto
"Dann waren das also Kriegerinnen die da gekämpft hatten" murmelte Makoto so das es sogar Luna hören konnte.
Sie holte den Füller heraus und schaute sich den genau an , mit dem sie sich in so eine Kriegerin verwandeln laut Luna konnte.
Mit dem Ding kann man also kämpfen so langsam verstehe ich das dachte die Braunhaarige.

_________________
Nach oben Nach unten
http://fairy-piece.forumsrpg.com/
Luna
Nebencharakter
avatar

Alter : 27
Anmeldedatum : 31.05.14
Anzahl der Beiträge : 18

BeitragThema: Re: Juuban Park   Di Jun 10, 2014 9:42 pm

Luna | Makoto

Luna lies dem Mädchen Zeit sich mit der neuen Situation ab zu finden. Sie wusste, dass es ziemlich viel auf einmal war, nicht nur das eine Katze mit ihr sprach, nein sie erfuhr auf einen Schlag von einem früheren Leben und dieser riesigen Aufgabe. Nur wenige wären so etwas gewachsen, aber sie reagierte bewundernswert erwachsen darauf. "Ja, aber wir müssen sehr vorsichtig sein wem wir vertrauen.", sagte sie leise. Ihr war nicht entgangen, dass auch andere im Park waren und sie wollte nicht riskieren entdeckt zu werden. "Ich musste leider feststellen, dass unter unseren Feinden auch Sailor Kriegerinnen sind. Mach dir keine Sorgen, ich erinnere mich daran welche Kriegerinnen zu uns gehören. Wir werden also niemand falschem über den Weg trauen." Sie sah Makoto so vertrauensvoll wie möglich an. "Hab keine Angst, ich werde dir bei allem helfen und wir werden schon bald deine Gefährtinnen finden.", meinte sie und peitschte aufgeregt mit dem Schwanz.

_________________
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Juuban Park   Mi Jun 11, 2014 11:10 am

» Naru Osaka | Neflite «

Naru merkte, dass der junge Mann aufschreckte und sie traute sich nur ihn im Augenwinkel ansehen. Immer wieder lies sie ihren Blick durch den Park schweifen. Irgendwie liebte sie den Park und die Natur.
Ihre Wangen waren immer noch rot und sie konnte sich bereits ausmalen, was der Braunhaarige von ihr halten würde. Er würde es sicher seltsam finden. Jedenfalls hatte Naru schon mal gehört, dass sie 'übernatürlich' schüchtern war.
Plötzlich hörte sie ein 'Hallo' und das junge Mädchen brauchte ein bisschen bis sie realisierte, dass es an sie gerichtet war. "H-Hallo.", sagte sie leise zurück und drehte nun doch ihren Blick zu ihm. Ihre Wangen waren noch immer sehr rot, wenn nicht sogar nun schlimmer. Der Mann stellte sich als Masato Sanjoin vor und fragte dann wie Naru hieß, doch er fragte nicht normal nach. Nein, er lies seinen Charm spielen. Irgendwie gefiel das der 14-jährigen und nahm seine Hand, die sie sanft drückte. "Naru. Naru Osaka.", antwortete sie darauf und schielte kurz zu Boden, bis sie wieder in seine Augen sah. "Schön hier, nicht wahr?"
Nach oben Nach unten
Makoto Kino
Senshi
avatar

Alter : 29
Anmeldedatum : 24.07.13
Anzahl der Beiträge : 164

BeitragThema: Re: Juuban Park   Mi Jun 11, 2014 12:01 pm

Luna schien überrascht zu schein dass sie so reagiert hatte , doch was sollte sie machen etwa nein sagen?. Das konnte sie nicht und wollte es auch nicht. Als Luna dann meinte das sie aufpassen mussten wem sie vertrauen war die Braunhaarige ganz ihrer Meinung

"Da hast du sicher recht. Und dabei sollte wir die Augen aufhalten . Ich denke das wir beide zusammen die Kriegerinnen finden also die Leibgarde und die Prinzessin gemeinsam finden können." sagte Makoto und stand von der Bank auf und streckte sich.

"Aber sag wo lebst du eigentlich hat du ein Zuhause oder sowas ähnlich . Wenn nicht dann kannst du gerne zu mir mitkommen.
Ich lebe sowieso alleine und freu mich über Gesellschaft" sagte Makoto freundlich

_________________
Nach oben Nach unten
http://fairy-piece.forumsrpg.com/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Juuban Park   Mi Jun 11, 2014 5:03 pm

» Naru Osaka | Neflite «

Das Mädchen schien wirklich schüchtern zu sein und ließ ihren Blick über den Park wandern. Das war eigentlich recht süß... Ihre Wangen waren gerötet und sie sah den Mann kaum an. Neflite musste zugeben, dass dieses Mädchen schon süß aussah aber auf der anderen Seite war sie auch nur ein gewöhnlicher Mensch. Menschen wie sie, raubte Neflite die Energie oder versuchte in ihr Umfeld zu kommen um sein Opfer zu suchen.
Der General des Südens war nun wirklich nicht für weibliche Reize empfangbar, vor allem wenn diese Reize nur von einem kleinen Mädchen kamen.
Schließlich wandte er das Wort an sie und stellte sich ihr vor.
Das Mädchen hatte seine Begrüßung schüchtern erwidert und Neflites Lächeln wurde eine Spur charmanter.
Sie sah ihn nun an und war noch röter geworden als sie es schon vorher war. Neflite sah dem Mädchen tief in die Augen und musste zugeben, dass sie wirklich hübsche Augen hatte. Sie nahm seine Hand und drückte diese. Neflite erwiderte den sanften Druck und küsste dann die Oberfläche ihrer Hand. „Naru...“, wiederholte der Mann den Namen und lächelte sie an. „Ein schöner Name. Aber ich hatte nichts anderes erwartet bei so einem hübschen Mädchen.“ Wieder ein Kompliment... Das war nun schon das zweite Kompliment innerhalb von fünf Minuten.
Neflite wusste, dass er sich etwas zurückhalten sollte aber auf der anderen Seite war es doch nicht allzu schlimm, wenn er mit dem Mädchen ein wenig flirtete. Was sollte denn schon passieren? Dass sie sich verliebte? Wäre nicht sein Problem... Wenn sie auf ihn hereinfiel, außerdem würde ihm dies ein paar Dinge erleichtern.
Dass er sich in Naru verlieben könnte, war für ihn ausgeschlossen. Sie war doch nur ein Mädchen, irgendein kleines Menschlein.
„Ja, es ist hier wirklich sehr schön.“, stimmte Neflite Naru zu und ließ seinen Blick leicht schweifen. „Ich bin noch nicht so lange hier in der Stadt aber ich muss zugeben, dass mir der Park wirklich gut gefällt. Tokyo ist eine sehr schöne Stadt aber der Park ist besonders schön... Jetzt ist er sogar noch schöner.“, fügte der Mann hinzu und teilte dem Mädchen sozusagen durch die Blumen mit, dass sie der Grund war, dass der Park noch schöner war als zuvor. „Osaka... Der Name sagt mir etwas..“, meinte Neflite plötzlich und sah Naru an. „Gehört deiner Familie nicht der Juwelier in der Stadt?“, fragte er sie schließlich und sah das Mädchen lächelnd an.
Nach oben Nach unten
Luna
Nebencharakter
avatar

Alter : 27
Anmeldedatum : 31.05.14
Anzahl der Beiträge : 18

BeitragThema: Re: Juuban Park   Do Jun 12, 2014 12:14 pm

Luna | Makoto

„Ich bin froh, dass ich dich gefunden habe. Du wirkst schon jetzt so zuverlässig und zuversichtlich, dass ich sicher bin, dass wir es schaffen.“, meinte sie zufrieden. Mit so einer anständigen und erwachsenen Partnerin, würden sie bestimmt schnell die anderen finden. Luna glaubte nicht, dass es sehr schwer sein würde die anderen Leibwachen zu finden. Merkur, Mars und Venus konnten nicht weit sein und hatten sie alle vier zusammen, war die Prinzessin auch nicht mehr weit.

Luna stand gemeinsam mit Makoto auf und streckte sich auf die katzentypische Art. „Naja ich bin erst gestern hier angekommen und habe mir noch nicht so viele Gedanken darüber gemacht. Ich wollte so schnell wie möglich jemanden finden, weil ich gespürt habe, dass eine Gefahr naht.“, erklärte sie. Sie sah die Kriegerin dankbar an, als sie Anbot, dass sie bei ihr bleiben könnte. „Danke, dass ist sehr nett von dir. Ich verspreche dir, dir nicht zur Last zu fallen.“

_________________
Nach oben Nach unten
Makoto Kino
Senshi
avatar

Alter : 29
Anmeldedatum : 24.07.13
Anzahl der Beiträge : 164

BeitragThema: Re: Juuban Park   Do Jun 12, 2014 8:45 pm

Luna |Makoto


Luna schien froh gewesen und sein dass Luna die braunhaarige traf . Makoto wusste zwar nicht wieso .
Aber es macht sie irgendwie fröhlich dass jemand mit ihr redete  auch wenn sie nur eine Katze war.
"Aber kannst du mir sagen wie die anderen Kriegerinnen aussehen?" fragte Makoto.
Denn sie war sich sicher die sogenannten Kriegerinnen  sicher gesehen hatte.
"Achso verstehe. Naja dann kommst du halt zu mir hast du eigentlich lust mit zum Tennis mitzukommen also versteckt natürlich. oder willst du lieber bei mir daheim sein und dich etwas ausruhen ?" fragte Makoto . Denn sonst müsste sie so oder so nachhause. "Du fällst mir sicher nicht zur last". lächelte das große Mädchen

_________________


Zuletzt von Makoto Kino am Do Jun 12, 2014 9:22 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fairy-piece.forumsrpg.com/
Luna
Nebencharakter
avatar

Alter : 27
Anmeldedatum : 31.05.14
Anzahl der Beiträge : 18

BeitragThema: Re: Juuban Park   Do Jun 12, 2014 9:20 pm

Luna | Makoto

Luna lächelte sie freundlich an und es wirkte fast so, als würde Makoto sich auch über ihre Anwesenheit freuen. Als sie nach dem Aussehen fragte, schüttelte die Katze den Kopf. "Dir das Aussehen zu beschreiben bringt leider nicht viel, aber die Namen kann ich dir auf jeden Fall nenne. Die Leibwache der Prinzessin bestand aus dir Sailor Jupiter, Sailor Mars, Sailor Merkur und Sailor Venus. Diesen Sailor Kriegerinnen können wir auf jeden Fall vertrauen. Sie waren wie du dem Königshaus treu ergeben. Es gibt noch vier weitere Kriegerinnen, die zu uns gehören. Ihnen kann man auch vertrauen, aber ihre Aufgaben sehen anders aus.", erklärte sie.

"Ich denke ich werde dich nicht zum Tennis begleiten. Solange du unterwegs bist, werde ich versuchen mehr über die anderen Kriegerinnen und den Feind heraus zu finden. Wer weis vielleicht finde ich sogar eine Spur zu unserer Prinzessin.", sagte sie pflichtbewusst. "Achso Makoto, kann ich kurz dein Handy haben? Dann würde ich es für dich modifizieren, damit du unsere Notrufe empfangen kannst."

_________________
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Juuban Park   Do Jun 12, 2014 9:40 pm

» Naru Osaka | Neflite «

Das junge Mädchen versuchte den Mann nicht anzusehen, denn sie würde wahrscheinlich nur noch noch roter werden, als sie eh schon war. Allerdings, wandte der Braunhaarige nun das Wort an sie und sie schluckte bis sie ihn ansah und schon war es passiert, sie wurde roter. Er stellte sich als Masato vor und auch sie nannte ihren Namen, bis es ihr kam. Masato Sanjion, dieser Name kam ihr sehr bekannt vor. Kurz überlegte sie woher sie ihn kennen könnte bis es ihr schließlich kam. Der Tennistrainer hieß so. Konnte es sein, dass es er sogar war? Das wäre schon ein Zufall gewesen, aber nicht unmöglich. So groß wie man annahm war Tokio nun doch nicht.
Er machte Naru erneut ein Kompliment als er meinte, dass sie einen wunderschönen Namen hatte. Wieder wurde sie roter, mittlerweile konnte man sie mit einer Tomate, Paprika oder Ampel vergleichen. Dies machte es nur noch schlimmer. Wieso musst du nur immer bei sowas rot werden?!, fragte sie ich im Kopf selbst und lies innerlich einen schweren Seufzer von sich. Schließlich versuchte auch die junge Schülerin ein Gesprächsthema zu finden und meinte dann, dass es hier schön wäre. Sanjion bejahte es schließlich und das junge Mädchen lächelte. Anschließend hörte sie ihm aufmerksam zu und wurde dann noch röter. "Oh, danke.", meinte sie und gab sich einen Ruck um ihn auf das Tennisding anzusprechen. "Masato Sanjion, hm? Mir kommt der Name so bekannt vor. Ich habe bei so einem Preisausschreiben gewonnen und der Preis war ein kostenloses Tennistraining. Kann es sein, dass sie ... der Tennislehrer sind?", fragte sie und ihre Wangen waren noch immer recht rot.
Anscheinend erkannte auch Masato den Nachnamen von Naru und sie nickte auf seine Frage. "Ja, er gehört meiner Mutter. Ich helfe hin und wieder aus. Wahrscheinlich werde ich ihn auch eines Tages übernehmen.", antwortete sie und sah in den Himmel.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Juuban Park   Do Jun 12, 2014 10:37 pm

» Naru Osaka | Neflite «

Die Kleine sah ihn kaum an und Neflite musste fest stellen, dass sie offenbar wirklich sehr schüchtern war. Wenigstens sprach sie mit ihm, das war schon einmal ein Anfang und irgendwann würde Naru Osaka ihm so sehr vertrauen, dass sie ihm auch von ihren Freunden erzählte. Es war immer gut jemanden zu kennen um Informationen zu sammeln. Vor allem, wenn es um die Feinde des Königreiches gehen sollte, denn Neflite nahm an, dass die Generäle auf Widerstand stoßen würden. Neflite machte ihr ein paar Komplimente und stellte sich dem Mädchen vor. Sie wurde bei seinen Worten noch roter und man konnte die Farbe gut und gerne mit der eines reifen Apfels vergleichen, der die Farbe Rot trug.
Dies wurde sogar noch stärker als Neflite erklärte, dass ihr Name sehr hübsch war. Nun, er log bei dieser Sache nicht, denn der Name des Mädchens war wirklich sehr hübsch und wenn Neflite sich nicht irrte, dann bedeutete er so etwas wie „Vertrauen“. Nun... Das passt ja ausgezeichnet. Naru würde einem ehrlichen Mann, wie mir bestimmt vertrauen. Immerhin bedeutete der Name von Sanjoin ja auch dies.
Neflite hatte sich den Namen Masato ganz bewusst ausgesucht. Zum einen klang es in Verbindung mit Sanjoin harmonisch, es war sehr weit weg von seinem richtigen Namen und die Bedeutung von diesem rundete die Sache einfach besser ab. Jeder Japaner würde ihm durch den Namen einfach vertrauen und annehmen, dass er ehrlich und aufrichtig war.

Ohja, Neflite hatte seinen Aufenthalt in Tokyo perfekt geplant. Doch nun war seine ganze Aufmerksamkeit von dem hübschen Mädchen neben ihn beansprucht, denn sie schien ein Gesprächsthema gefunden zu haben. Neflite stimmte ihr zu, dass der Park schön sei, erklärte, dass er nun durch Naru noch schöner sei. Neflite lächelte als sie sich bedankte und fügt hinzu: „Ich bin sehr gerne hier. Man kann hier gut entspannen oder auch einfach nur in Ruhe etwas lesen. Die Natur ist sehr schön und manchmal auch geheimnisvoll... Man kann sich inspirieren lassen oder einfach nur beobachten.“

Naru schien über etwas nachgedacht zu haben, denn plötzlich wechselte sie das Thema und fragte ihn, ob er der Tennistrainer sein könnte bei dem sie ein Probetraining gewonnen hatte. Neflite lächelte und nickte. Das war ja wirklich zu einfach... Neflite überlegte, ob das ein Trick war aber die roten Wangen des Mädchens waren echt und sie schien wirklich verlegen zu sein. Neflite sprach über den Juwelierladen von Narus Mutter und lächelte erfreut als sie dies bejahte. „Nun.. Ich trage zwar nicht viel Schmuck aber ich schätze wertvolle Stücke.“, erklärte der Mann und fügte in Gedanken hinzu: Und machtvolle Stücke... Ob es sein könnte...? Nein, das wäre zu viel des Guten...

Neflite sah auf seine Uhr und stand auf. „Nun... Bald ist Abfahrt... Wenn du möchtest, kann ich dich nach Hause fahren und fahre dann mit dir zu dem Bahnhof.“
Naru bejahte dies und Neflite ging mit ihr aus dem Park und zu seinem roten Sportwagen. Galant, wie Sanjoin eben sein sollte, half er Naru in den Wagen und fuhr mit ihr zu dem kleinen Haus. Dort wartete Neflite ein paar Minuten und fuhr dann mit ihr zu dem Bahnhof

Tbc: Bahnhof + Naru
Nach oben Nach unten
Makoto Kino
Senshi
avatar

Alter : 29
Anmeldedatum : 24.07.13
Anzahl der Beiträge : 164

BeitragThema: Re: Juuban Park   Fr Jun 13, 2014 10:08 pm

Als Luna meinte das sie nicht mit in das Camp mitkommen wollte fand Makoto es etwas schade aber verstand es.
"Schade aber ich kann es verstehen . Aber dann lass mich dir wenigstens aufschreiben wo ich wohne damit du dich auch etwas ausruhen kannst "und sagte das Mädchen und kramte aus ihrer Taschen ein kleinen Papierschnipsel und nen Stift und schrieb es der Katze auf .

Als diese dann meinte das sie Merkur , Mars und Venus hießen nach denen sie suchen mussten versuchte sich das braunhaarige Mädchen zu merken.

Als Luna dann meinte ob sie ihr Handy geben würde wegen irgendwelchen Notfällen gab sie es der Katze .
Begeistert schaute sich Makoto an wie diese dann sich ganz komisch auf ihre Hinterbeine setzte, und dann was in ihr Handy tippte.
Makoto fand das ziemlich und musste lachen und streichelte Luna dann über den Kopf .

Als die Katze dann fertig war steckte sie es ein. "So ich muss jetzt los Luna wenn was ist du hast die Adresse von dem Camp und auch meine Nr. Und pass auf dich auf wenn ich nicht da bin . Wiedersehen" rannte Makoto freundlich und winkte der Katze.

tbc: Bahnhof

_________________
Nach oben Nach unten
http://fairy-piece.forumsrpg.com/
Luna
Nebencharakter
avatar

Alter : 27
Anmeldedatum : 31.05.14
Anzahl der Beiträge : 18

BeitragThema: Re: Juuban Park   Fr Jun 13, 2014 10:43 pm

Luna nahm den Zettel und das Handy von Makoto entgegen. Konzentriert nahm sie sich das Gerät vor. Sie musste keine extra Teile hinzufügen, sondern es lediglich für den Mondcomputer freischalten. Ab jetzt konnte das Gerät so gut wie überall anrufe Empfangen und weder ein leerer Akku, noch das man es Abschaltete, würde verhindern, dass Makoto mitbekam, wenn etwas schief ging. Genauso konnte Makoto jederzeit mit ihr Kontakt aufnehmen. Natürlich hoffte Luna, dass dieser Fall niemals eintreten würde, aber man war besser vorbereitet.

Sie konnte es nicht verhindern, als Makoto ihr über den Kopf strich, schmiegte sie sich der Hand entgegen. "Pass du auf dich auf und wenn irgendwas passiert, vergiss nicht du kannst dich mit dem Stift verwandeln. Sag einfach: 'Macht des Jupiters, mach auf'. Falls es irgend einen Notfall gibt, kannst du dich über das Handy bei mir melden. Ich bin im Adressbuch unter Luna.", sagte sie dem Mädchen noch eilig, bevor dieses schon los lief.

Lächelnd sah sie dem Mädchen nach und hoffte das alles gut gehen würde und Makoto noch ein schönes Erlebnis hatte, bevor die Kämpfe begannen. Den bei dem war Luna sich sicher, die Kämpfe würden bald beginnen und es würden nicht wenige sein. Den ganzen letzten Tag hatte sie versucht ihre Feinde zu identifizieren. Ein klares Ergebnisse hatte sie nicht erhalten, aber wenn sie nicht falsch lag, dann waren es mehr als eine Fraktion.

Unentschlossen saß sie auf der Parkbank und fragte sich, was sie jetzt tun sollte. Sollte sie noch ein wenig die Gegend erkunden oder doch schon zu Makotos Wohnung gehen. Nachdenklich sah sie in den Himmel und hoffte dort eine Antwort zu finden. Nach einigem überlegen beschloss sie weiter die Gegend zu durchstreifen in der Hoffnung, dass sie irgend welche Energien spüren würde.

Tbc: Wohnung der Moris

_________________
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Juuban Park   Do Jun 19, 2014 1:45 am

cf: Setsunas Apartment

Mit bedauerndem Blick betrat Setsuna den Juuban Park. Ihre Euphorie war spätestens dann verflogen, als der Türsteher sie zum dritten Mal gebeten hatte nun endlich zu gehen.
Als Setsuna sie in der Vergangenheit in Aktion erlebt hatte, hatten sie nicht den Vordereingang genommen. Der wurde nämlich tatsächlich bewacht. Die Künstlerin Michiru Kaioh und ihre Partnerin Haruka Tenoh waren wohl tatsächlich so berühmt, wie es schien.
"Ich muss mir etwas einfallen lassen, um an sie heran zu kommen. Ich könnte es im Zweifelsfall immernoch mit einem Raumtor versuchen, allerdings würde ich sie damit wohl ziemlich erschrecken. Vielleicht würden sie sogar denken ich wäre irgendein... Feind? Offenbar gibt es tatsächlich so etwas wie Bösewichte."
Grübelnd ging Setsuna ihren Weg weiter. Sie versuchte hier im Park etwas zu entspannen, denn ihr "Kurzbesuch" war nicht nur erfolglos, sondern auch recht nervtötend.
Fans konnten so unglaublich nervig und kindisch sein. Aber wie der Türsteher wohl über Setsuna in dem Moment gedacht hatte...
Setsuna lief kurz rot an und merkte abermals, dass sie zu voreilig gehandelt hatte. Sie musste mit mehr System vorgehen.
Leider war es für Setsuna seit ihrer ersten Verwandlung so, als stünde sie auf heißen Steinen.
Irgendwie musste sie erfahren, woher diese Mächte kamen und was es damit auf sich hatte.
Bösewichte besiegen gut und schön, aber woher hatten die dann ihre Kräfte und welchen Masterplan hatten sie?
Setsuna seufzte und lief weiter.
Nach oben Nach unten
Emilia Stein
Zivilist
avatar

Alter : 18
Anmeldedatum : 12.06.14
Anzahl der Beiträge : 92

BeitragThema: Re: Juuban Park   Do Jun 19, 2014 6:31 pm

First Post

Michiru lief durch den Juuban Park, in der Hoffnung hier etwas ruhe zu finden.
Sie hatte nämlich zur Zeit ein paar Bilder ausgestellt und man kann nicht glauben wie nervig Fans manchmal sein können.
Doch trotz allem war es doch schön zu hören, dass ihre Bilder gemocht werden.
Zur ihrer Freude war es hier im Park schon ruhig, sodass sich Michiru ein wenig ruhe gönnen konnte.
Haruka war zur Zeit unterwegs doch sie wusste nicht leider nicht wo, daher war sie den ganzen heutigen Tag schon allein.
Die Sailorkriegerin machte sich schon leichte sorgen um ihrer Freundin doch Haruka war stark genug, ihr ging es sicher gut.
Außerdem hatte Neptun heute noch keinen Dämon gefunden, weshalb der Tag heute noch schöner wurde.
Doch was sollte sie nun machen? Haruka suchen?
Ihr Gefühl sagte das sie hierbleiben sollte da es noch eine Überraschung geben könnte...
Ihr türkisfarbenes Haar wehte leicht im Wind und ihr Blick schweifte umher.
Was sollte sie jetzt machen?
Ihre Violine hatte sie leider zuhause gelassen, ansonsten hätte Michiru jetzt ein Lied spielen können.
Schließlich blieb die Sailorkriegerin vor einem Springbrunnen stehen und schaute einfach nur auf das Wasser...
Das Wasser ist so klar..wundervoll~ flüsterte sie leise und lächelte kurz.
Schließlich setzte sie sich auf den Rand des Springbrunnens und schaute kurz hoch zum Himmel.
Die Sonne schien heute schon den ganzen Tag, sodass es angenehm warm ist.
Wolken sah man auch keine, weshalb sich heute ein Spaziergang durch den Park mehr als nur lohnen würde.
Gut das ich hierher kam.. dachte sich Michiru.
Haruka würde wahrscheinlich eh jetzt noch nicht zu Hause sein, so konnte sie sich also Zeit lassen und die Ruhe genießen.
Ob heute noch etwas besonderes passiert?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Juuban Park   Do Jun 19, 2014 10:27 pm

Der Weg führte Setsuna in einem weiten Bogen auf einen kleinen Platz, wo ein schöner Springbrunnen stand. Das beruhigende Plätschern des Wassers war schon von weitem zu hören. Eine Frau stand am Brunnen, welche Setsuna erst erkannte, als sie schon nur noch sechs Meter von ihre entfernt war.
Ein bisschen perplex verlangsamte sie ihren Schritt und fragte sich, was sie nun tun sollte.
"Sie ist hier? Ganz alleine? Was mache ich nun? Soll ich sie wirklich ansprechen?"
Setsuna fasste sich ein Herz und kam auf die Türkishaarige zu.
"Kaioh-san? Michiru Kaioh? Sind Sie es wirklich? Entschuldigen Sie, wenn ich Sie störe, doch ich wollte mich versichern, dass Sie es auch wirklich sind.", sprach Setsuna und lächelte freundlich.
"Mein Name ist Setsuna Meioh.", stellte sich Setsuna vor und verbeugte sich leicht.
Für Setsuna sah die Türkishaarige heute hier vor ihr ebenso stark und ruhig aus, wie bei Setsunas Reise in die Vergangenheit. Sie war es tatsächlich. Sie sah es in Michirus Augen. Diese Entschlossenheit und doch dieses Mysteriöse.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Juuban Park   

Nach oben Nach unten
 
Juuban Park
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Das Jurassic Park Logo
» Jurassic Park Armbanduhr
» Jurassic Park Restaurants (FanProject)
» Jenseits von Jurassic Park
» Verworfene Jurassic Park Zeichentrickserie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sailor Moon  :: Versteckt altes RPG :: RPG :: Öffentliche Orte-
Gehe zu: